BullGuard kooperiert mit Distributor api auf dem deutschen Markt

Veröffentlicht von: BullGuard
Veröffentlicht am: 08.09.2016 13:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

München, 08.09.2016 - Der IT- und IoT-Security Spezialist BullGuard (http://www.bullguard.com/de/)startet in Deutschland die Zusammenarbeit mit dem IT-Distributor api Computerhandels GmbH (http://www.api.de/).

api ist seit über 22 Jahren eine feste Größe im IT Channel und überzeugt vor allem durch persönliche Ansprechpartner und hervorragenden Service. Außerdem kann das Unternehmen einen konstanten, erfolgreichen Wachstumskurs vorweisen, sowohl hinsichtlich des Umsatzes als auch bei der stetig steigenden Anzahl an Kunden. api ist an verschiedenen nationalen und internationalen Standorten tätig, um Kundenwünsche schnell, kompetent und flexibel umsetzen zu können.

Ab sofort wird api die gesamte Produktpalette von BullGuard anbieten - von Internet- über Mobile- bis hin zu IoT-Security Lösungen. Mit dieser Partnerschaft erweitert BullGuard sein Distributoren-Netzwerk im deutschen Markt, während api Zugang erhält zu BullGuards attraktivem Partnerprogramm und den ausgezeichneten Produkten. So wurde zum Beispiel die BullGuard Internet Security Software im Frühjahr 2016 von Stiftung Warentest zum Testsieger gewählt.

"Da wir sehr eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, wissen wir, dass sie nach herausragenden Sicherheitslösungen suchen - nicht nur im Bereich Internet oder Mobile, sondern auch für IoT Anwendungen. Denn allen ist klar, dass die Vorteile des IoT erst optimal genutzt werden können, wenn die Frage der Sicherheit und des Datenschutzes geklärt ist. Um auf diese steigende Nachfrage vorbereitet zu sein, arbeiten wir ab sofort mit BullGuard zusammen", erklärt Christoph Runge, Geschäftsführer von COS Computer und Leiter des Softwareeinkaufs bei api.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit api, denn wir haben die gleiche Philosophie hinsichtlich unserer Kundenbeziehung: Mittels exzellenter Serviceleistungen eine persönliche Beziehung zu den Kunden aufzubauen. Der Erfolg dieses Konzepts zeigt sich in kontinuierlich wachsenden Umsatz- und Kundenzahlen", ergänzt Stefan Wehrhahn, Country Sales Manager DACH bei BullGuard.

Die api Computerhandels GmbH ist durch konstantes Wachstum, den Ausbau intensiver Herstellerbeziehungen und zuverlässiger, flexibler Kundenbetreuung ein starker Partner in der IT-Distribution, der den Fachhandel fokussiert, aber auch Großhandelskunden und Industrieunternehmen umfassend bedient.
api betreut inzwischen mehr als 10.000 Fach- und Großhandelskunden und verfügt über ein Portfolio aus über 60.000 Artikeln namhafter Hersteller. Mit persönlichen Ansprechpartnern an verschiedenen nationalen und internationalen Standorten kann api Kundenwünsche flexibel und kompetent umsetzen und durch den i.d.R. Next-Day-Lieferservice alle Artikel schnell zustellen. Weitere Informationen zu api finden Sie unter www.api.de.

Pressekontakt:

Schwartz Public Relations
Julia Kaiser
Sendlingerstraße 42A 80331 München
00 49 89 211871-42
jk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Firmenportrait:

BullGuard hat sich auf Sicherheitslösungen für PCs und mobile Geräte spezialisiert und richtet sich damit vor allem an Heimanwender und kleine Betriebe. Im Mittelpunkt stehen dabei die technische Expertise, das einfache Handling und ein umfassender persönlicher Kunden-Support. BullGuards Stärke liegt darin, einfach zu bedienende und preiswerte integrierte Sicherheitslösungen anzubieten, die die Nutzer mit einem optimalen Schutz vor Computerwürmern und anderer Malware versorgen. Die Sicherheitssoftware "BullGuard Internet Security 2016" wurde im April 2016 von Stiftung Warentest als Testsieger ausgezeichnet. Der Hauptsitz von BullGuard befindet sich in Kopenhagen, Dänemark. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Rumänien, Australien und in Großbritannien. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.bullguard.com/de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.