Sven Wentzien wird Head of Sales bei PETRONAS

Veröffentlicht von: public touch GmbH
Veröffentlicht am: 09.09.2016 11:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Am 1. August 2016 trat Sven Wentzien seine neue Stelle als Head of Sales Germany & Austria bei Petronas Lubricants International (PLI) an. Mit ihm konnte das Unternehmen einen erfahrenen Experten und Marktkenner in dem Bereich Schmierstoffe gewinnen.

Bereits vor 15 Jahren startete Sven Wentzien seine berufliche Laufbahn in der Petrochemie. Davon verbrachte er neuneinhalb Jahre bei TOTAL in unterschiedlichen Funktionen, vom Key Account Management Industrieschmierstoffe und Fluidmanagement bis zur Vertriebsleitung Schmierstoffe Deutschland. Zuletzt war er zweieinhalb Jahre für die AVIA Mineralöl AG in München als Bereichsleiter Schmierstoffe für Einkauf und Vertrieb verantwortlich.

In seiner neuen Position als Head of Sales Germany & Austria hat er unter anderem die Aufgabe, die Vertriebsstrukturen von Petronas transparent und einheitlich aufzusetzen. Die Strategie sieht ein konsequentes Commitment zum Großhandel vor.

?Petronas ist auf Wachstumskurs und ich freue mich sehr, dass ich maßgeblich an den weiteren Expansionsplänen mitwirken darf. Petronas verfügt über qualitativ hochwertige Öle und Schmierstoffe und hat sein Potenzial im Markt noch lange nicht ausgeschöpft. Doch Produkte sind nur die eine Seite, die andere ist die zielstrebige Marktbereitung mit einer klaren Vertriebsstrategie?, so Sven Wentzien zu seiner neuen Position.

?Mit Sven Wentzien konnten wir die Stelle des Head of Sales optimal besetzen. Deutschland ist ein wichtiger Markt für Petronas Lubricants in Europa. Wir haben das Ziel unseren Marktanteil in den nächsten vier Jahren von 4 % auf über 10 % auszubauen. Ich bin überzeugt, dass wir mit seiner Expertise und Erfahrung dieses Ziel erreichen können?, so Armin Bolch, Head of Cluster Germany, Austria, Benelux und Russia bei Petronas Lubricants International.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh/pressreleases/sven-wentzien-wird-head-of-sales-bei-petronas-1552210) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/4ifzcf" title="http://shortpr.com/4ifzcf">http://shortpr.com/4ifzcf</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/sven-wentzien-wird-head-of-sales-bei-petronas-37883" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/sven-wentzien-wird-head-of-sales-bei-petronas-37883">http://www.themenportal.de/vermischtes/sven-wentzien-wird-head-of-sales-bei-petronas-37883</a>

Pressekontakt:

public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18 91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/4ifzcf

Firmenportrait:

Über PETRONAS Lubricants International

PETRONAS Lubricants International (PLI) ist der globale Schmierstoffhersteller von PETRONAS, der nationale Öl-Konzern von Malaysia. PETRONAS Lubricants International, gegründet im Jahr 2008, produziert und vermarktet eine komplette Palette hochqualitativer Automobil- und Industrieschmierstoffe in über 80 globalen Märkten. Das Management von PLI mit Hauptsitz in Kuala Lumpur erfolgt über 30 Landesgesellschaften in 27 Ländern mit regionalen Zentralen in Kuala Lumpur, Beijing, Turin, Belo Horizonte, Chicago und Durban.

PLI, derzeit unter den Top 15 gelistet, verfolgt eine aggressive Geschäftswachstumsstrategie, um seine Position als führendes globales Schmierstoffunternehmen zu sichern.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pli-petronas.eu: http://www.pli-petronas.eu/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.