Stille mit Stil: Gesundheit und Genuss in Mecklenburger Gutshaus

Veröffentlicht von: SecondaVita Prävention | Training.Coaching.Seminar
Veröffentlicht am: 12.09.2016 09:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

In einem der schönsten Gutsensembles in Mecklenburg-Vorpommern feiert die exklusive "BalanceWoche Achtsamkeit und Slow Food" im Oktober Premiere. Dem wachsenden Bedürfnis von immer mehr Städtern, den vielfältigen Stressquellen zu entfliehen, wird damit ein besonderer Rahmen gegeben.

Jeden Herbst treffen sich in den Bodden- und Seenlandschaften von Mecklenburg-Vorpommern Tausende Kraniche auf ihrem Zug in die südlichen Winterquartiere. Ab Mitte Februar fliegen kleine Trupps wieder ein. Die eleganten "Vögel des Glücks" bieten ein grandioses Naturschauspiel, quasi in direkter Nachbarschaft des Herrenhauses Ludorf (http://www.gutshaus-ludorf.de), einem der schönsten und ältesten Gutsensembles in Mecklenburg.

Hier, am Westufer der Müritz, ist die Kraft dieser einzigartigen Fauna und Flora ein wichtiger Teil der exklusiven "BalanceWoche Achtsamkeit und Slow Food", die von der Hamburger Präventionspraxis SecondaVita_Prävention (http://www.secondavita.de) mit den Gastgebern des Gutshauses entwickelt worden ist.

Zum ersten Mal im Herbst (16. bis 21. Oktober 2o16) und Frühling (19. bis 24. März 2o17) stehen in einer Atmosphäre der Herzlichkeit und Zuwendung alle Zeichen auf Gesundheit und Genuss - und das in einem entschleunigten Rhythmus, der von Alltagslasten befreit und Raum für gute Gedanken schafft. Rückzug und Innehalten, Müßiggang und Justieren der Sinne geben das Tempo vor. Die Idee von einer "Stille mit Stil" lässt hier jeden zur Ruhe kommen, klar werden, sich leicht und vital fühlen.

Sie erleben sechs beglückende Tage, in denen Sie das Haus und dessen Historie kennenlernen, sich - im alten Barocksaal, im Gutspark, am See - Übungen aus dem Programm Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR) widmen, in entspannter Gutsküchenspeisegemeinschaft die frische und ländlich-fein zubereitete Slow-Food-Küche genießen, in die grandiose Natur zwischen dem Tanz der Kraniche und dem Zauber der Buschwindröschen eintauchen und damit Teil von etwas Wundervollem werden.

Eine geführte Wanderung zu den Rastplätzen der Kraniche sowie eine Kräuterwanderung mit anschließendem Kräuterworkshop in der Gutsküche vollenden das Programm. Es bleibt viel Zeit für finnische Sauna, Wohlfühlmassagen, Packungen und Peelings.

Diese Tage kosten inklusive Gutsküchen-Vollpension, zwei geführten Wanderungen, Kräuterworkshop und einer Wellnessbehandlung ab 579 Euro zuzüglich der BalanceWoche (225 Euro) und laden zu Begegnungen von maximal elf Teilnehmern mit und ohne Achtsamkeitserfahrung ein.

Ihre Ansprechpartner:

Andrea S. Klahre
SecondaVita_Praxis für Prävention
Fachjournalistin Gesundheit Medizin Wissenschaft

D-22o87 Hamburg
T +49(o)4o.22o2641
mail@secondavita.de
secondavita.de


Jannis Achtenhagen
Romantik Hotel Gutshaus Ludorf

Rondell 8
17207 Ludorf/Müritz
T +49 3 99 31 / 84 00
info@gutshaus-ludorf.de
gutshaus-ludorf.de

Pressekontakt:

SecondaVita Prävention | Training.Coaching.Seminar
Andrea S. Klahre
Eilenau 1o 22o87 Hamburg
+49177.77o 26 41
mail@secondavita.de
http://www.secondavita.de

Firmenportrait:

Die Privatpraxis wurde 2oo5 gegründet. SecondaVita, zweites Leben, steht für Aufbruch, für das Einleiten von Veränderungsprozessen und das Gestalten eines guten Lebens im jeweils bestmöglichen Sinn. SecondaVita Prävention steht seit über zehn Jahren für stets aktuelles Wissen in integrativer Medizin und in ganzheitlicher Gesundheit ohne Firlefanz, für gutes Gespräch, wirksames Stressmanagement und nicht zuletzt für professionelle Begleitung auf Augenhöhe bei der Klärung Ihres Themas.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.