Jedes fünfte Kind klagt über Kopfschmerzen

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 12.09.2016 10:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Tipps zur Vorbeugung

sup.- Aktuellen Erhebungen zufolge klagt jedes fünfte Kind im Vorschul- und Grundschulalter über Kopfschmerzen. Bei Jugendlichen ist es schon jeder dritte. Das berichtet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihrem Portal www.kindergesundheit-info.de. Als vorbeugende Maßnahmen gegen primäre Kopfschmerzen, die nicht als Begleitsymptom einer anderen Krankheit auftreten, gibt die BZgA den Eltern folgende Tipps: Sie sollten für viel Bewegung an der frischen Luft sorgen sowie für sportliche Aktivitäten wie Radfahren oder Schwimmen. Wichtig sind zudem regelmäßige Schlaf- und Essenszeiten. Kids brauchen außerdem ausreichende Ruhepausen. Förderlich können sich auch gezielte Entspannungsübungen auswirken. Weitere Anregungen, wie Eltern bei ihren Kindern einen gesunden Lebensstil fördern können, gibt z. B. das von Experten konzipierte mehrsprachige Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de. (http://www.komm-in-schwung.de)

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.