Drei Elemente baut eigene Abteilung für PR und Content-Marketing auf

Veröffentlicht von: Drei Elemente GmbH - Agentur für Kommunikation
Veröffentlicht am: 12.09.2016 13:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Durch eine strategische Partnerschaft mit der Al-Omary MMC Group rücken Künstler, Sportler, Experten sowie Vereine und Verbände mehr in den Fokus der Bochumer Kommunikationsagentur

Bochum / Siegen, 9. September 2016.
Die Bochumer Kommunikationsagentur Drei Elemente erweitert ihr Kompetenzportfolio. Neben den bisherigen Angeboten rund um die Themen Markenentwicklung, Corporate Branding, Social-Media-Marketing, Webentwicklungen, Video, Foto und Medienproduktion soll in den kommenden Monaten eine neue Abteilung für die Themen PR und Content-Marketing entstehen. Damit sollen verstärkt gemeinnützige Vereine und Berufsverbände, aber auch Sportler, Künstler sowie weitere prominente Persönlichkeiten gewonnen werden. Drei Elemente möchte damit auch ergänzende Schwerpunkte setzen. Zusätzlich zur klassischen Unternehmenskommunikation sollen politische Kommunikation und Personal Branding eine größere Rolle spielen. Um dieses Ziel zu erreichen, kooperiert Drei Elemente mit dem Siegener PR-Profi Falk. S. Al-Omary. Al-Omary ist seit vielen Jahren einer der führenden Experten im Personenmarketing und gilt als besonders erfahren in der politischen Kommunikation von Parteien, Verbänden und Organisationen. Er soll die Abteilung maßgeblich mit aufbauen und so seine Erfahrung mit in die Agentur einbringen.

"Mit Falk S. Al-Omary holen wir uns eine neue Kompetenz ins Haus", erklärt Drei Elemente Geschäftsführer Dietmar Bramsel. "Mit den Themen PR und Public Affairs schließen wir eine Lücke in unserem Angebotsportfolio. Zusammen mit unseren Kreativen, unseren Web- und Social-Media-Spezialisten sowie unserer hausinternen IT-Abteilung haben wir die perfekte Basis, um aufsehenerregende, crossmediale PR-Kampagnen zu starten, Celebrities zu inszenieren und für Vereine und Verbände mit Inhalten zu überzeugen."

Schon jetzt arbeitet Drei Elemente für prominente Persönlichkeiten aus Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft sowie für mehrere Hilfsorganisationen und Vereine. "Wir möchten diese Expertise gerne noch weiter ausbauen. Wir sehen gerade im Personal Branding einen Wachstumsmarkt", verdeutlicht Bramsel, der früher unter anderem als Sozialarbeiter gearbeitet hat bevor er in die Agenturwelt wechselte. "Es hilft, die Menschen zu verstehen und ihnen ins Herz zu schauen, wenn Kommunikationsmaßnahmen gelingen sollen", sagt er. Wer mit Einzelpersonen arbeite, brauche Menschenkenntnis, wer mit demokratisch-komplexen Strukturen wie mit Vereinen zusammenarbeite, müsse etwas von Systemik und kommunikativen Wechselwirkungen verstehen. Beides bringe sowohl er als auch sein Agenturteam mit.

Die Kooperation von Drei Elemente und Falk S. Al-Omary startet bereits im September. Gemeinsam wollen beide ihre Kompetenzen bündeln und so einmalige Synergien schaffen. "Wir werden in der Agenturwelt etwas Einmaliges aufbauen", so Bramsel abschließend. Flankiert werden sollen die neuen Leistungen auch mit regelmäßigen Workshops, Trainings und Seminaren rund um die Themen PR, Marketing, Vertrieb und Social Media.

Weitere Informationen über Drei Elemente und die verschiedenen Leistungsbereiche der Bochumer Agentur gibt es unter www.drei-elemente.com.

Pressekontakt:

Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17 57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Firmenportrait:

Die Drei Elemente GmbH ist eine mittelständische, international ausgerichtete Medien- und Kommunikationsagentur mit einer eigenen IT-Abteilung und mit klaren Prinzipien. Das Motto: "Sei ehrlich und fürchte niemanden" wird konsequent gelebt. Aus diesem Leitsatz leitet sich eine einmalige Beratung ab, die ausschließlich auf die Ziele des Auftraggebers fokussiert und sämtliche Kommunikationsmaßnahmen nur als Werkzeug betrachtet, um dieses Ziel auch wirklich zu erreichen. Drei Elemente ist kompromisslos, wenn es um Fragen der Ethik und der Nachhaltigkeit geht - bei werblichen und kommunikativen Maßnahmen, aber auch in Sachen unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung. Drei Elemente wurde im Corporate-Social-Responsibility-Audit mit dem Gold-Siegel ausgezeichnet, bekennt sich zu den zehn Prinzipien des UN Global Compact, wirkt aktiv im deutschen Global Compact Netzwerk mit und unterstützt mehrere renommierte Hilfsorganisationen mit Geld- und Sachleistungen.

Auftraggeber von Drei Elemente sind Konzerne wie Bayer und BMW, Vereine wie der VfL Bochum und Kinderlachen e.V., Prominente wie Matze Knop und Marc Marshall, Institutionen wie das Goethe-Institut, aber auch kleine und mittelständische Unternehmen, die die besondere Art der Agentur aus dem Herzen des Ruhrgebiets schätzen. Zum umfassenden Leistungsspektrum von Drei Elemente gehören die strategische Markenentwicklung, Corporate Branding, Social-Media-Marketing, Webentwicklungen von Websites mit Content-Management-Systemen, Portallösungen mit Payment-Anbindung, mobile Apps für iOS und Android sowie Online-Applikationen, Video und Foto bis hin zum YouTube-Marketing und 360° Virtual Reality Animationen sowie sämtliche Media-Produktionen für Print, Messe, Merchandising und Werbetechnik.

Drei Elemente berät und begleitet mit seinen rund 20 festen und freien Mitarbeitern umfassend, mit empathischem Gespür für die Bedürfnisse des Auftraggebers, emotionaler und fachlicher Intelligenz sowie mit höchsten Ansprüchen an professionelle Prozesse und Ergebnisse. Drei Elemente macht Kommunikation zum Erlebnis - von der ersten Begegnung an. Drei Elemente hat den Mut zu unpopulären Entscheidungen und gibt ehrliches Feedback ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Denn nur so können die besten Ergebnisse erzielt werden - ehrlich, nachhaltig, fair und gewinnbringend für alle Beteiligten.

Drei Elemente ist kreative Unternehmens- und Marketingberatung, zupackender Agenturumsetzer und Web-Entwickler mit eigener IT-Abteilung in einem. Die Agentur verfügt über besondere Kompetenzen im Online-Marketing, insbesondere beim "Creative Coding", bei digitalen Verkäufen mit Abos im Netz sowie bei viralen Social-Media-Kampagnen.

Unabhängig vom Beratungs- und Agenturgeschäft fördert Drei Elemente Start-ups aus dem Ruhrgebiet und ganz Deutschland und hat ein eigenes Accelerator-Programm entwickelt, bei dem Gründer für drei bis sechs Monate einen Vollzeit Co-Working-Space innerhalb der Agentur nutzen können, bei ihren medialen Vorhaben sowie kaufmännisch unterstützt werden und von einem eigens entwickelten Coaching-Programm profitieren. Darüber hinaus betreibt Drei Elemente eine eigene Beteiligungsgesellschaft. Die Experten von Drei Elemente bieten zudem regelmäßig Schulungen rund um die Themen Social Media, CSR, Online-Marketing, eCommerce und Start-up-Marketing an.

Weitere Informationen unter www.drei-elemente.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.