Erwin Müller Group nutzt ServiceTracer zum End-to-End-Anwendungsmonitoring

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 13.09.2016 07:36
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Zuverlässigkeit der IT Landschaft steht bei der Erwin Müller Group an hoher Stelle. IT-Bereichsleiter Christian Bacher benennt die Anwendungsperformance als eines der wichtigsten Kriterien im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit. Der Mittelständler aus Bayern hatte daher die Anforderung einer objektiven Messung zum Nachweis des stabilen und performanten Systembetriebs. Als ideale Lösung identifizierte das Unternehmen die Software ServiceTracer, welche Teil des Produktportfolios der webtelligence IT consulting GmbH ist. ,,ServiceTracer kam bisher vorwiegend bei Kunden im Umfeld von Rechenzentren und Konzernen zur Anwendung. Die Erwin Müller Group ist einer der Vorreiter, der echte End-to-End Überwachung im Mittelstand umfänglich praktiziert", so Michael Roedeske, Geschäftsführer der webtelligence.

Überzeugende Features bei der End-To-End-Überwachung

ServiceTracer ist ein leistungsstarkes Tool zur Überwachung der Verfügbarkeit und Performance von Microsoft Dynamics AX oder jeder anderen Windows-Anwendung. Es misst die Systemleistung anhand von Antwortzeiten. Bei der Erwin Müller Group sind die Messroboter sowohl an Arbeitsplätzen im Stammhaus als auch in acht europäischen Landesniederlassungen im Einsatz. Sämtliche Informationen laufen im Rechenzentrum des Unternehmens zusammen. Die End-to-End-Messergebnisse, welche aus Anwendersicht betrachtet werden, können automatisch als zentrale Reports ausgegeben werden. Die Performance ist somit einerseits objektiv nachweisbar, andererseits erfolgt auch eine proaktive Überwachung. Optimierungsmöglichkeiten können anhand der Auswertungen gezielt identifiziert werden.

Überzeugt hat insbesondere der Workflow-Editor, welcher für die Erstellung der Messabläufe ein einzigartiges und intuitives Verfahren bietet. Einzelne Transaktionsschritte werden per Drag & Drop zusammengestellt und führen im Endergebnis zu einer übersichtlichen, grafischen Workflowdarstellung. ,,Der Lerneffekt ist selbst bei Nicht-IT-Experten hoch", so Roedeske. Dies sei einer der Faktoren, der zu einer kurzen Einführungs- und Trainingsdauer beitrage. Andreas Saßen, Abteilungsleiter IT-Systeme Kernprozesse freute sich über den geringen Installations- und Schulungsaufwand. In nur zwei Tagen wurden Mitarbeiter seines Teams in die Lage versetzt, die Software in Eigenregie zu nutzen.

Weitere Pluspunkte waren die einfache Verteilung und die Möglichkeit des zentralen Managements am Hauptsitz der Erwin Müller Group. Ferner besteht die Möglichkeit, neben dem primären Fokus der Microsoft Dynamics AX Überwachung auch alle weiteren Windows- und Web-Applikationen End-to-End zu überwachen.

ServiceTracer in Proof of Concept erfolgreich verprobt

Vor der flächendeckenden Einführung von ServiceTracer führte die webtelligence gemeinsam mit der Erwin Müller Group eine Verprobung anhand eines Praxistests durch. ,,Uns war wichtig, dass wir eine solide Basis haben, bevor wir uns für den Kauf der Lösung entscheiden", betont Christian Bacher. Die Leistungsfähigkeit von ServiceTracer wurde daher vorab in einem Proof of Concept positiv bestätigt.

Über die Erwin Müller Group:

Die Erwin Müller Group ist ein weltweit operierendes B2B-Versandhandelsunternehmen für die Hotellerie- und Gastronomiebranche. Mit mehr als 40.000 Artikeln ist der Konzern mit den Marken VEGA, Hotelwäsche Erwin Müller, JOBELINE, Pulsiva, Lusini und Poggemeier Marktführer in Europa und setzt Maßstäbe für Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit.
Am Hauptsitz im bayerischen Wertingen und den acht europäischen Niederlassungen beschäftigt der Konzern derzeit rund 800 Mitarbeiter.

Weitere Informationen auf www.em-group.de



Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/webtelligence-itc/news/3660 sowie http://www.webtelligence-itc.net.

Über webtelligence IT consulting GmbH:
Die webtelligence IT consulting GmbH bietet professionelle Dienstleistungen rund um die Microsoft SQL Server Datenbankplattform und Microsoft Dynamics AX Infrastruktur. Im Besonderen beraten wir zu Fragen des Performance Managements im Betrieb, der Testautomatisierung sowie Last- und Performancetest sowie in den Bereichen Data Warehouse und Business Intelligence und unterstützen dabei den gehobenen Mittelstand sowie national und international ausgerichtete Unternehmen und Organisationen in zahlreichen damit verbundenen Projektlösungen.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
webtelligence IT consulting GmbH
Michael Roedeske
Uferstraße 18
73630 Remshalden
Deutschland
0049-7151-205259-0
michael.roedeske@webtelligence-itc.net
http://www.webtelligence-itc.net


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.