Network Box mit TAROX auf der it-sa 2016

Veröffentlicht von: Network Box Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 13.09.2016 09:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Ganzheitlicher IT-Sicherheitsansatz für Systemhäuser und Endkunden

Köln, 13. September 2016 - Der Managed Security Service Provider (MSSP) Network Box (http://www.network-box.eu/) und sein Distributionspartner TAROX stellen vom 18. bis zum 20. Oktober gemeinsam auf der IT-Sicherheitsfachmesse it-sa in Nürnberg aus. Am Stand 12.0-458 in Halle 12.0 können sich Systemhäuser, Endkunden und interessierte Messebesucher über das Konzept der beiden Partner informieren. Im Mittelpunkt stehen die gemeinsame Lösung "TAROX managed Security - powered by Network Box" sowie ein ganzheitlicher Beratungsansatz, der über rein technische Aspekte hinausgeht.

Network Box spricht mit seinem it-sa-Auftritt sowohl Systemhäuser als auch den Endkunden an. Im Fokus steht dabei das Konzept der Managed Services, im Speziellen die kontinuierliche und damit zeitgemäße Überwachung der IT-Sicherheit. Beispielsweise ist Network Box weltweit der einzige MSSP, der an seine Kunden Sicherheitsupdates mittels der patentierten PUSH-Technologie verteilt. Auf diese Weise erreicht ein Update den Kunden nicht erst bei der nächsten Aktualisierung, sondern nahezu in Echtzeit. Diese und weitere Features führen neben einer Entlastung des Systemhauses (bzw. der IT-Abteilung) zu einem erhöhten Sicherheitslevel im jeweiligen Unternehmen. Die Network Box-Technologie ist auch Bestandteil der Lösung "TAROX managed Security". Sie richtet sich unter anderem an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die somit unmittelbar vom ganzheitlichen Beratungsansatz der beiden Partner profitieren.

Mensch, Technik und Unternehmen
Auch eine gemanagte Antiviruslösung oder eine Firewall allein reichen heute nicht mehr aus, um ein Firmennetzwerk angemessen gegen Bedrohungen von außen zu sichern. Ein funktionierendes IT-Security-Konzept sollte daher die Unternehmensstruktur und die Menschen im Unternehmen ebenso berücksichtigen wie die technischen Gegebenheiten, so die Devise von Network Box und Tarox. "Bei Network Box haben wir daher die fünf Faktoren Technik, Mensch, Policies, Zeit und Chef definiert, die wir bei der Erarbeitung eines ganzheitlichen IT-Sicherheitskonzeptes mit unseren Kunden gemeinsam abstimmen", erklärt Dariush Ansari, Geschäftsleiter Network Box Deutschland GmbH, das gemeinsame Konzept. "Für Network Box steht am Anfang die Analyse der bereits vorhandenen Sicherheitsinfrastruktur eines Kunden. Gemeinsam mit der Unternehmensleitung wird im Anschluss an die Analyse ein Konzept zum Risikomanagement erarbeitet. Auf dieser Grundlage können wir dann interne Unternehmensregeln, sogenannte Policies, entwickeln."

Der Faktor Mensch
Im Anschluss wird das neue Konzept umgesetzt und an die Mitarbeiter herangetragen. Dabei sollen die Mitarbeiter nicht nur in der Anwendung der neuen Lösungen geschult werden. "Wir wollen auch ein Bewusstsein für das Thema IT-Security schaffen. Das ist wichtig, damit der Einzelne die neuen Unternehmensregeln nicht nur zur Kenntnis nimmt, sondern versteht, woher die Regeln kommen", so Ansari weiter.

Letztlich berücksichtigt wird immer auch der Faktor Zeit. Ein Konzept zur IT-Sicherheit aufzustellen und umzusetzen ist ein langwieriger Prozess. "Network Box und Tarox gehen diesen Prozess Schritt für Schritt an und vermeiden so, dass sich Mitarbeiter überfordert fühlen und dem neuen Konzept ablehnend gegenüberstehen", erläutert Patrick Andreas, Information Security Manager bei der TAROX AG.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter networkbox@sprengel-pr.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über Network Box:
Network Box liefert umfassende und gemanagte IT-Sicherheitslösungen am Gateway und sorgt mit skalierbaren und modularen Systemen für ein Höchstmaß an Sicherheit. Dazu betreibt das Kölner Unternehmen ein weltweites Netzwerk von Security Operation Centern (SOC). Auch für kleine Unternehmen und den Mittelstand bietet Network Box Managed Security Services auf Basis eigener Hard- und Software. Alle Sicherheits-Features werden über die patentierte PUSH-Technologie vollautomatisch auf dem neuesten Stand gehalten und bei Updates in Sekundenschnelle aktualisiert. Network Box bietet folgende Security Appliances: Firewall, VPN, Intrusion Detection/Intrusion Prevention, Application Control, Anti-Malware, E-Mail Protection, Content Filtering, Data Leakage Prevention, WAF, Anti-DDoS, Infected LAN, Realtime Monitoring und Reporting. Mehr unter www.network-box.eu.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.