Die FuelBox auf der Zukunft Personal in Köln

Veröffentlicht von: Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text
Veröffentlicht am: 13.09.2016 10:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Thomas Wehrs aus Berlin stellt vom 18. bis 20. Oktober 2016 auf der Zukunft Personal in Köln die deutschsprachige FuelBox vor ? als flexibles Instrument für professionelles Beziehungsmanagement und für Coachings und Seminare

Auf Europas innovativster Fachmesse für Personalmanagement, der Zukunft Personal in Köln, stellt der Berliner Coach Thomas Wehrs vom 18. bis 20. Oktober 2016 die deutschsprachige Version der FuelBox vor. Thomas Wehrs glaubt, dass in der Entwicklung - ob bei Privatmensch oder Führungskraft - großartige Gespräche entscheidend sind und ein bislang vielfach unterschätzter Faktor bleiben.

Diese Gespräche zwischen Menschen können sich meist selbst nicht darstellen und bleiben nicht haften. Um die entstehenden Interaktionen gekonnt zu visualisieren und zu verstärken, nutzt Wehrs die FuelBox. Sie ist der Katalysator im Prozess kreativer Kommunikation und Connection. Das geschieht sowohl im Team als auch in der Führung, frei nach dem Ansatz von Edgar Schein des ?humble inquiry?.

Was ist die FuelBox?

Die FuelBox ist ein Kartensystem, das als Instrument für professionelles Beziehungsmanagement und für Coachings und Seminare eingesetzt wird. In jeder Box befinden sich 170 Karten mit inspirierenden Fragen. Diese sind mit Unterstützung von weiteren qualifizierten Coaches zusammengestellt worden, so dass sie zu offenen Gesprächen anregen werden. Die privaten Boxen sind für 49 Euro, die Business-Boxen für 297,50 Euro erhältlich. Die Boxen Team und Führung sind ebenfalls in Englisch erhältlich.

Wo kann man sich das anschauen?

Das Konzept der FuelBox wird auf der Zukunft Personal in Köln vom 18. bis 20. Oktober 2016 präsentiert und zwar in Halle 2.2 (Professional Training & Learning) am Stand O.20 direkt an der Plaza.

Am 18. Oktober, um 15 Uhr, stellt Thomas Wehrs auf der Interaktionsfläche der Plaza die FuelBox im Gespräch mit Besuchern vor. Er zeigt gezielt auf, wie die FuelBox einen kommunikativen Raum eröffnen kann. In diesem Setting werden Ideen, Wissen, Kompetenz und Erfahrungen reflektiert und nutzbar gemacht. Ein Team von Mitarbeitern oder auch Führungskräfte untereinander erfahren so die eigene Selbstentwicklung, die folglich für die Organisation einen großen Nutzen bringt.

Für Einzelgespräche und Interviews können Termine mit Thomas Wehrs vereinbart werden.

Diese Boxen sind für verschiedene Zielgruppen und auf Deutsch erhältlich:

FuelBox Freunde ? Spaß mit Freunden

FuelBox Paare ? Liebe und Gespräche

FuelBox Team ? Toll im Team

FuelBox Führung ? Fokus auf Erfolg

Kontakt:

FuelBoxGermany

Thomas Wehrs

Schillerstrasse 34

10627 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 53794026

E-Mail: thomas (at) fuelboxworld.de

Fuelbox-Webseite: https://fuelboxworld.de/ (https://fuelboxworld.de/)

FuelBox-Pressebereich: https://blog.fuelboxworld.de/presse-blogger/ (http://blog.fuelboxworld.de/presse-blogger/)


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/fmpreuss/pressreleases/die-fuelbox-auf-der-zukunft-personal-in-koeln-1555229) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text (http://www.mynewsdesk.com/de/fmpreuss).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/hvy5ac" title="http://shortpr.com/hvy5ac">http://shortpr.com/hvy5ac</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/die-fuelbox-auf-der-zukunft-personal-in-koeln-80470" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/die-fuelbox-auf-der-zukunft-personal-in-koeln-80470">http://www.themenportal.de/vermischtes/die-fuelbox-auf-der-zukunft-personal-in-koeln-80470</a>

Pressekontakt:

Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7 30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/hvy5ac

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.