Als Speaker bekannt und erfolgreich werden - so geht"s

Veröffentlicht von: werdewelt GmbH
Veröffentlicht am: 13.09.2016 14:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Wenn man sein Geld als Speaker verdienen möchte, kommt man um Personal Branding nicht herum

Große Redner auf der Bühne haben Ansehen und Erfolg. Schließlich ist Speaking die Königsdisziplin, sich selbst und das damit einhergehende Produkt oder die Dienstleistung überzeugend zu verkaufen. Nirgendwo sonst kann man innerhalb kürzester Zeit wirken - und damit viel Geld verdienen. Klar, dass viele gerne auf diesen Erfolgszug aufspringen möchten. Doch das gelingt nicht nur mit Können. Erst Personal Branding macht den Erfolgspfeiler stabil.

"Selbst der beste Speaker wird auf Dauer keinen Erfolg haben, wenn er Personal Branding ignoriert", weiß Benjamin Schulz, der mit seiner Agentur werdewelt Menschen zu Marken macht. Schulz spricht da aus langer Erfahrung in Sachen Personal Branding und hebt hervor, wie wichtig es ist, zu wissen, was einen als Menschen ausmacht: "Jeder hat etwas, das ihn jeden Morgen aufstehen lässt. Fällt das schwer, stimmt etwas nicht und es gibt ein Ungleichgewicht. Durch Personal Branding wird eine Klarheit geschaffen, die herausstellt, was man will und wofür das Herz schlägt - und das wird dann in die passenden Kanäle kommuniziert."

Große Namen wie Steve Jobs, Martin Luther King oder Gandhi haben sich aus reiner Überzeugung für ihre Sache zu einer Marke entwickelt. Das war deshalb so schlüssig und authentisch für die Menschen, weil für diese großen Redner klar war, wofür sie stehen.

Personal Branding-Experte Schulz hebt außerdem hervor, was selbst gestandene Redner gerne vergessen: "Auch ein erfolgreicher und oft gebuchter Speaker merkt irgendwann: Das Thema passt nicht mehr. Jetzt ist es dringend notwendig, sein Personal Branding anzupassen und die Strategie zu ändern. Geschieht das nicht, merkt der Zuhörer schnell, dass etwas nicht stimmt, weil die Person auf der Bühne nicht hinter ihrer Sache steht. Das hat dann massiven Einfluss auf die weitere Karriere."

Fazit: Wer mit seinem Gesicht oder seinem Namen Geld verdienen will - und das betrifft nicht nur Speaker, sondern auch Ärzte, Ingenieure, Handwerker, Coaches, Berater, Anwälte und viele mehr -, kommt um Personal Branding nicht herum.

Mehr zu Personal Branding für Speaker finden Sie hier (https://personal-branding.werdewelt.info/speaker/).

Pressekontakt:

werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6 35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Firmenportrait:

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen für die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Aufbauend auf dem Positionierungstag füllen wir Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen - crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.