GABAL-Autorin Anne M. Schüller erhält die Auszeichnung "Trainerbuch des Jahres 2016"

Veröffentlicht von: GABAL Verlag GmbH
Veröffentlicht am: 13.09.2016 16:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Berühren statt Erreichen: "Touch. Point. Sieg." überzeugt mit einem einzigartigen Konzept zu kundenbezogener Kommunikation in einer durchdigitalisierten Welt

Anne M. Schüllers Buch "Touch. Point. Sieg." wurde am Freitagnachmittag von managementbuch.de im Rahmen der 11. Internationalen Convention der German Speakers Association in Ulm zum "Trainerbuch des Jahres" gekürt. Die GABAL-Autorin nahm die Ehrung aus den Händen von Wolfgang Hanfstein, Chefredakteur von managementbuch.de, entgegen. Hanfstein über die Entscheidung der Jury: "Sicherlich ist es nicht neu, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Seit die Käufermärkte dominieren, ist das so. Es ist aber das Verdienst der Autorin, den Kundenfokus systematisch im Unternehmen zu implementieren und dabei die ganze Kraft der digitalen Medien und Daten zu nutzen. 'Touch. Point. Sieg.' ist deshalb allen ans Herz zu legen, die nicht nur wissen, dass sich was ändern muss, sondern auch wissen wollen, was sich ändern muss."

Management-Vordenkerin und Bestsellerautorin Anne M. Schüller freute sich sehr über die Auszeichnung: "Viele Unternehmen glauben nach wie vor, dass es in der heutigen Zeit ausreichend ist, gelegentlich aufmerksamkeitsschaffende Aktionen ins Leben zu rufen, um damit neue Kunden zu gewinnen. Sie vergessen dabei allerdings, dass es inzwischen unzählige Kommunikationskanäle gibt, über die Kunden kommunizieren möchten. Der große Erfolg meines Buches und diese Auszeichnung zeigen, dass es heute wichtiger denn je ist, echte Dialoge zu führen und nicht nur Botschaften zu empfangen. Denn Menschen kaufen von Menschen - und nicht von Unternehmen."

Auch der GABAL Verlag zeigte sich begeistert: "Der unglaubliche Erfolg der Touchpoint-Trilogie spricht für sich. Anne M. Schüller hat damit den Nerv der Zeit getroffen und beweist mit 'Touch. Point. Sieg.' erneut, dass gerade im Zeitalter der Digitalisierung Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen wettbewerbsentscheidend sein werden. Der Titel ist ein absolutes Muss für jeden Unternehmer und alle kundennahen Mitarbeiter", so Ursula Rosengart, Geschäftsführerin des GABAL Verlags.

Anne M. Schüller (München) ist Managementvordenkerin, Keynote-Speaker, mehrfach preisgekrönte Bestsellerautorin und Businesscoach. Die Diplom-Betriebswirtin gilt als Europas führende Expertin für Touchpoint Management, Kundenloyalität und Empfehlungsmarketing. Sie zählt zu den gefragtesten Referenten im deutschsprachigen Raum und ist Gastdozentin an mehreren Hochschulen. Ihr Buch "Touchpoints" wurde zum Mittelstandsbuch 2012 gekürt und mit dem Deutschen Trainerbuchpreis 2012 ausgezeichnet; "Das Touchpoint-Unternehmen" wurde zum Managementbuch des Jahres 2014 gekürt.

Bildquelle: Copyright: Jochen Wieland

Pressekontakt:

PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25 50996 Köln
+49 221 778898-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Firmenportrait:

Der GABAL Verlag gehört als zukunftsorientierter Wirtschaftsverlag zu den wichtigsten Anbietern von Büchern und Medien rund um die berufliche und private Aus- und Weiterbildung. Sein entschiedenes Ziel ist die leicht verständliche Vermittlung von Bildungsinhalten auf hohem Niveau. Mit renommierten Autoren und einem vielseitigen Programm setzt der Verlag Trends, reagiert auf aktuelle Veränderungen und Anforderungen in Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft und stellt immer wieder unter Beweis, dass Wirtschaft alles ist, nur nicht langweilig. Von Büchern über Hörbücher und CD-ROMs bis hin zu Computer Based Trainings und Internet-Workshops - der GABAL Verlag bietet eine einzigartige Medienvielfalt, zugeschnitten auf die verschiedenen Bedürfnisse und Ansprüche seiner Kunden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.