IWS GmbH: Neue Diplomat Inverter-Serie von Thermia

Veröffentlicht von: IWS GmbH
Veröffentlicht am: 14.09.2016 10:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - In Schweden geboren, für die Welt gemacht

Die Diplomat Inverter - Serie ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Wärmepumpen für den europäischen Markt. Unser Erfolgsmodell, die Thermia Diplomat G3, ist aufgrund ihrer hohen Kosteneinsparungen, Effizienz und Zuverlässigkeit bei unseren Partner seit Jahren ein Bestseller. Doch die Diplomat Inverter geht noch einen Schritt weiter: Durch den neu entwickelten invertergesteuerten Verdichter bietet sie eine überragende Leistungsfähigkeit. Sie passt die Heizleistung ständig dem aktuellen Wärmebedarf an und erreicht damit einen der weltweit höchsten SCOP-Werte für Erdwärmepumpen.

Seit Anfang September ist die Thermia Diplomat Inverter in zwei Leistungsgrößen erhältlich:
Diplomat Inverter M: 3-12 kW *SCOP 5,6
Diplomat Inverter L: 5-17 kW *SCOP 5,4
*SCOP nach EN 14825, kalte Klimabedingungen

Thermia Diplomat Inverter M - mit integriertem Warmwasserspeicher aus Edelstahl von 180 Litern, Leistungsklasse 3 - 12 kW.
Thermia Diplomat Inverter L - mit integriertem Warmwasserspeicher aus Edelstahl von 180 Litern, Leistungsklasse 5 - 17 kW.
Thermia Diplomat DUO Inverter M oder L - mit externen Warmwasserspeicher erhältlich, für extrem hohen Warmwasserbedarf.


Merkmale:
SG Ready
Integrierter Web-Server
Einbindung in GLT möglich
Witterungsgeführte Regelung
Optionale Kühlung (passiv/aktiv)
Touchscreen-Farbdisplay mit intuitiver Menüführung
Drehzahlgesteuerte hocheffiziente Soleumwälzpumpe
Drehzahlgesteuerte hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe
Beste Jahresarbeitszahlen (SCOP 5.6)! Bis zu 75% Einsparungen
HGW- und TWS-Techniken bieten mehr Warmwasser als alle anderen Wärmepumpen am Markt
Go Green! Wärmepumpen tragen zur Sicherung einer grüneren Zukunft für unseren Planeten bei
Made in Schweden! Entworfen, gefertigt und getestet in Schweden - im härtesten europäischen Klima

Sie haben Interesse an einer Wärmepumpen-Partnerschaft, dann kontaktieren Sie uns gerne!

Pressekontakt:

IWS GmbH
M. Schmidt
Wernerusstr. 25 29227 Celle
05141 485568
info@iws-waerme.de
www.iws-waerme.de

Firmenportrait:

Wir befassen uns ausschließlich, seit mehr als 15 Jahren mit Erneuerbaren Energien, speziell mit der Wärmepumpentechnik. Durch unser Knowhow und unserem Leitgedanken, "alles aus einer Hand", können Sie von uns als Systemanbieter profitieren. Unsere Planungs- und Entwicklungsabteilung stellt höchst effiziente und nachhaltige Systemlösungen sicher.

Die Basis für Effizienz, ist die sorgfältige Planung und Erschließung der Energiequelle. Mit rund 60.000 in Betrieb genommenen IWS-Spiralkollektoren, welche durch uns geplant und realisiert werden, bieten wir ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität, für Sie und Ihren Kunden.

Auch bei der Wärmepumpe, überlassen wir nichts dem Zufall und setzen auf hohe Maßstäbe. Seit über zehn Jahren sind wir Deutschland-Vertrieb für den schwedischen Hersteller Thermia. Bereits seit vier Jahrzehnten vollbringt Thermia Pionierleistungen in der Wärmepumpentechnik. Mit rund 3.000 Quadratmeter hat Thermia, eines der modernsten Forschung- und Entwicklungszentren in Europa. Hier sind mehr als 30 Ingenieure und Techniker damit beschäftigt, energieeffiziente Hightech-Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Zum Zentrum gehören spezielle Klima- und Schallmess-Räumlichkeiten, in denen alle Klimazonen der Erde, von den Tropen bis zur Arktis simuliert werden können.

Weitere Einsparpotenziale der Primärenergie eines Gebäudes, bietet unser eigens entwickeltes Wärmerückgewinnungs-System. Unsere kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage garantiert einen hohen Nutzen der zurückgewonnenen Energie im Gebäude, welche wir der Energiequelle, den IWS-Spiralkollektoren ohne Umwege wieder zukommen lassen. Das Resultat: Sie profitieren von einer Systemtlösung die ganzheitlich denkt und sehr effizient arbeitet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.