CrossCard by PPRO auf der Zukunft Personal: Sichere Zahlungslösungen mit Mitarbeiterbindungspotential

Veröffentlicht von: Fink & Fuchs PR AG
Veröffentlicht am: 15.09.2016 11:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Wie können HR-Abteilungen übersichtlicher arbeiten und Mitarbeiter über Zahlungslösungen stärker ans Unternehmen binden? Auf Europas größter Personalmesse Zukunft Personal in Köln präsentiert die PPRO Group vom 18. bis 20. Oktober 2016 in Halle 2.1 (Stand V.33) Kartenlösungen für eine transparente Buchhaltung und nachhaltige Mitarbeiterbindung.

Als Spezialist für länderübergreifendes elektronisches Bezahlen sowie Herausgeber von E-Geld- und Online-Konten hat sich die PPRO Group nun mit zwei CrossCard-Produkten für Personaler auf die Fahne geschrieben, unternehmerische Ausgaben transparenter zu gestalten und Mitarbeiter stärker ans Unternehmen zu binden. Auf der Zukunft Personal zeigt PPRO die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von CrossCard Expense und CrossCard Reward für Unternehmen jeder Größe.

Auf der Zukunft Personal können sich Besucher am CrossCard-Stand V.33 in Halle 2.1 über reale Anwendungsbeispiele aus der Praxis und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des CrossCard-Programms informieren. Außerdem haben sie die Chance, CrossCard-Lösungen für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

CrossCard Expense ist eine flexible Prepaid-Firmenkreditkarte, die die einfache Abwicklung von Reisekosten und Auslagen ermöglicht. Bei unvorhergesehenen Ausgaben können Personalverantwortliche das verfügbare Budget auf der Karte in Echtzeit erhöhen - nicht benötigtes Budget kann von der Karte wieder abgebucht werden. Wenn das Geschäftsessen, die Spritkosten oder die Übernachtung im Messe-Hotel beispielsweise teurer werden als erwartet, reicht ein Anruf des Mitarbeiters im Büro zur sofortigen Aufladung der Karte. Die Höhe des Verfügungsrahmens bestimmt also das Unternehmen pro Karte individuell und flexibel nach Bedarf. Die Karten sind MasterCard zertifiziert und werden weltweit an allen Akzeptanzstellen und online angenommen. Automatische E-Mails benachrichtigen den Verantwortlichen im Unternehmen sofort über Ausgaben, gleichzeitig sind sämtliche Kartenkonten online über eine einzige Verwaltungsmaske einsehbar. Ein vom Unternehmen individualisierbares Reporting sowie eine zuschaltbare Funktion für Bargeldbezug auf den Karten runden das Produkt ab.

CrossCard Reward ist das zentrale Element eines Bonusprogramms für Mitarbeiter: Auf diese Karte werden monetäre Prämien für Mitarbeiter ausgezahlt. Die Mitarbeiter, die am Bonusprogramm teilnehmen, können über diesen Weg vom Arbeitgeber steuerfreie Sachbezüge zur privaten Verwendung erhalten. Einerseits sind Bargeldauszahlung von der Karte oder Überweisungen bei dem Produkt deswegen nicht möglich, andererseits kann dem Mitarbeiter über die weite Akzeptanz der MasterCard ein attraktives Incentive geboten werden. Der Mitarbeiter kann zudem sein Guthaben ansparen und es für größere private Wünsche nutzen. Mit CrossCard Reward können sie an allen MasterCard-Akzeptanzstellen, sowie im Internet bezahlen: Da die Karte individuell im Unternehmensdesign gestaltet werden kann, stärkt jeder Bezahlvorgang eines Mitarbeiters die Bindung ans Unternehmen. Die zusätzlichen steuerfreien Bonusauszahlungen können letztlich zum ausschlaggebenden Kriterium im Recruiting werden.

Sowohl CrossCard Expense als auch Crosscard Reward gehören zu einem etablierten Portfolio unterschiedlichster Zahlungslösungen der PPRO Group: Das Prepaid-Kartenprogramm CrossCard umfasst mehrere Lösungen für unterschiedliche Einsatzgebiete in Unternehmen jeder Größe. Neben CrossCard Expense und CrossCard Reward, die speziell an die Bedürfnisse von Personalabteilungen angepasst sind, bietet die PPRO Group auch CrossCard Purchase für Online-Einkäufe und Reisebuchungen, CrossCard Payout zur Zahlung von Provisionen und Einkünften an beliebig viele Partner und Mitarbeiter weltweit und CrossCard Assistance als Zahlungslösung im Notfall an.

Weitere Informationen im Vorfeld der Zukunft Personal zu CrossCard finden Sie unter www.crosscard.com (http://www.crosscard.com).

Pressekontakt:

Fink & Fuchs PR AG
Maike Petersen
Paul-Heyse-Straße 29 80336 München
089-5897870
ppro@ffpr.de
http://ffpr.de

Firmenportrait:

Über die PPRO Group und CrossCard

Die PPRO Group ist Spezialist für länderübergreifendes elektronisches Bezahlen sowie Herausgeber von E-Geld- und Online-Konten. Die in London ansässige PPRO wurde 2006 gegründet und ist ein EU Finanzinstitut mit E-Geld-Lizenz der britischen Bankenaufsicht FCA mit mehr als 1 Mio. Kartenkunden. PPRO ist Principal Member von MasterCard und Visa. Weitere Informationen unter https://www.ppro.com/de/ueber-uns/ .

CrossCard Lösungen sind die Unternehmens-Kartenprogramme der PPRO Group für unterschiedlichste Einsatzgebiete in Unternehmen jeder Größe. Die MasterCard- oder Visa-Karten sind universell und global einsetzbar und können jederzeit in Echtzeit aufgeladen oder entladen werden. Insgesamt umfasst CrossCard fünf Einzellösungen: CrossCard Purchase für Unternehmens-Einkäufe oder Reisebuchungen über virtuelle Kreditkarten, CrossCard Expense als Firmenkreditkarte für Reisen und Spesen, CrossCard Payout zur Auszahlung von Provisionen, Gehältern und anderen Einkünften, CrossCard Reward für steuerfreie Sachbezüge und Geschenke an Mitarbeiter und Partner und CrossCard Assistance, eine Lösung für dezentrale Zahlungen im Notfall. Alle Lösungen sind bequem per Browser, Batch oder automatisiert per API bedienbar. Einzelne, wiederkehrende oder eine hohe Anzahl von Zahlungen werden in Echtzeit dargestellt. Die physikalischen Karten sind individuell gestaltbar und können mit dem eigenen Unternehmenslogo oder komplett in eigener CI gedruckt und personalisiert werden. Weitere Informationen zu CrossCard gibt es unter: https://www.crosscard.com/.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.