Hausbau-Design Award: Town & Country Haus belegt Rang 3 mit Bungalow 128

Veröffentlicht von: Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Veröffentlicht am: 15.09.2016 13:52
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Zum 3. Mal stellten sich Holzhaus-, Massivbau- und Fertighaushersteller den Lesern und Usern zur Wahl um den Hausbau-Design Award.

Die Zeitschriften „Der Bauherr“ und „Fertighaus aktuell“ suchten gemeinsam mit dem „www.Hausbau-Portal.net“ unter mehr als 70 Vorschlägen die attraktivsten Häuser in Deutschland.

In diesen verschiedenen Kategorien wurde gewählt: klassische Häuser, moderne Häuser, Landhäuser, Bungalows, Plusenergiehäuser und Premiumhäuser. Town & Country Haus war in drei von sechs Kategorien nominiert.

Bungalow 128 hat in der Kategorie Bungalows den 3. Rang erreicht

Ein Bungalow, der es – im wahrsten Sinne des Wortes – in sich hat: viel Platz, keine Stufen, zwei Bäder und die Möglichkeit eine Einliegerwohnung einzuplanen, machen diesen Bungalow nicht nur für Familien, sondern auch für Paare im besten Alter attraktiv.
Das durchdachte Konzept beginnt an der Eingangstür – niedrige Schwellen minimieren Barrieren im ganzen Haus. Eine bodentiefe Dusche und ein höhenverstellbares Wand-WC bieten höchsten Komfort im Badezimmer. Vergrößerte Innentüren erleichtern den Durchgang.

Wie bei allen Bungalows von Town & Country Haus können mit dem Komfort-Paket auch im Alter höchste Wohn- und Lebensqualität erhalten bleiben.

Dieses Massivhaus überzeugt nicht nur optisch, sondern bietet auch einen optimal gestalteten Grundriss.

Systeminformation:

Über Town & Country:
Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit über 300 Franchise‐Partnern. Seit 2007 ist Town & Country Haus der Anbieter mit den meistgekauften Markenhäusern. Im Jahr 2014 verkaufte Town & Country Haus 3.049 Häuser und erreichte einen Systemumsatz von 523 Mio. Euro.

Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von dem im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau‐Schutzbrief, der das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduziert. Mit der Entwicklung von Energiespar‐ und Solarhäusern trägt Town & Country Haus der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.

Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: So erhielt das Unternehmen zuletzt 2013 den „Deutschen Franchise‐Preis“. Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem „Green Franchise‐Award“ ausgezeichnet. 2014 wurde Town & Country Haus mit dem Preis „TOP 100“ der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Firmenkontakt:

Sebastian Reif
Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Hauptstr. 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen
Tel. 036254-7 5 0
Fax 036254-7 5 140
E-Mail: presse@tc.de
www.HausAusstellung.de

Firmenportrait:

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt Town & Country Haus der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung. Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: Neben dem Franchise-Geber-Preis (2003) zählen der EKS-Strategiepreis (2004), der dritte Platz beim „Sales Award“ des Handelsblattes (2005) sowie der Deutsche Franchise-Nehmer-Preis 2006 zu den wichtigsten Auszeichnungen. 2007 wurde Town & Country der Titel „Wissensmanager des Jahres 2006“ verliehen. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.