TERRA MATER e.V.: 20 Jahre im Einsatz für Umwelt und Tiere

Veröffentlicht von: TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe
Veröffentlicht am: 15.09.2016 15:24
Rubrik: Vereine & Verbände


(Presseportal openBroadcast) - Umwelt- und Tierschutzverein feiert Jubiläum

Graben-Neudorf. 20 Jahre unermüdlicher Einsatz für die artgerechte Haltung von Tieren im Einklang mit ihrer natürlichen Umgebung - für TERRA MATER e. V. der beste Grund zum Feiern! Am 2. Oktober 2016 öffnet der gemeinnützige Verein die Tore der Tierauffangstation in Lustadt für ein Jubiläumsfest, gemeinsam mit Mitarbeiter*innen, Netzwerkpartner*innen, Mitgliedern, Nachbar*innen und Unterstützer*innen.

Transparenz hat einen hohen Stellenwert

Die Türen der Tierauffangstation stehen an diesem Tag für alle offen. Die Gäste erwartet ein buntes Rahmenprogramm, dessen Highlights eine Vorführung der BRH-Rettungshundestaffel Mittelpfalz e.V. sowie eine Dog-Frisbee-Präsentation des Hundesportvereins Neudorf 1952 e.V. bilden. Interessierte können sich darüber hinaus bei einem Rundgang über das Gelände einen Überblick über die hier lebenden Tiere verschaffen. Das ist durchaus erwünscht, im Hinblick auf alle Aktivitäten von TERRA MATER hat Transparenz eine hohe Priorität. "Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst, die wir im Rahmen unserer Arbeit täglich übernehmen", erklärt Heinz Zimmermann, Vorstandsvorsitzender von TERRA MATER e. V. "Dass wir damit achtsam umgehen, versteht sich von selbst. Nicht zuletzt ist das ein Grund dafür, dass wir in diesem Jahr auf 20 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken."

Umwelt- und Tierschutz ist eine Herzensangelegenheit

Seit der Gründung von TERRA MATER e. V. im Jahre 1996 haben die Mitarbeiter*innen des gemeinnützigen Vereins in Kooperation mit deutschlandweit 25 starken Partnerstationen unzählige Tiere in Not gerettet. Sie verhelfen Wildtieren dazu, gesund zu werden und ihr Leben in freier Natur fortzusetzen. Entlaufene oder ausgesetzte Tiere pflegen sie geduldig und sorgen dafür, sie in liebevolle Obhut zu vermitteln - ein 24-Stunden-Job ohne Rücksicht auf Feiertage oder Wochenenden! Ein weiteres wichtiges Anliegen des Vereins ist es, Kindern und Jugendlichen frühstmöglich einen bewussten Umgang mit der belebten Natur zu vermitteln. Hier leistet TERRA MATER e. V. über eigene Projekte sowie in Kooperation mit seinen Partnerstationen Aufklärungsarbeit.

"Sich für Umwelt- und Tierschutz einzusetzen ist kein Beruf, sondern eine Berufung", ist Heinz Zimmermann überzeugt. "Wir alle sind Teil eines Gefüges, das es in all seiner Vielfalt zu schützen und zu erhalten gilt. Dafür setzen wir von TERRA MATER uns mit viel Herzblut täglich ein - seit 20 Jahren und in Zukunft."

Pressekontakt:

TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe
Herdis Seibt
Oehleckerring 2 22419 Hamburg
040 - 527 33 400
herdis.seibt@terra-mater.de
http://www.terra-mater.de

Firmenportrait:

Über TERRA MATER e. V.
TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe wurde 1996 in Hamburg gegründet. Seit 20 Jahren basiert die Arbeit des gemeinnützigen Vereins auf vier Säulen: Tierrettung, Tierhofarbeit, Wildtiere & Reptilien sowie Kinder & Jugendliche. Alle Projekte und Aktivitäten sind auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt ausgerichtet. Dieser ganzheitliche Ansatz formt das Leitbild von TERRA MATER. Kooperationen mit 25 starken Partnerstationen gewährleisten zielgerichtet schnelle und effektive Hilfe - deutschlandweit und rund um die Uhr! Offizieller Vereinssitz ist das süddeutsche Büro im baden-württembergischen Graben-Neudorf. Am Standort Lustadt (Rheinland-Pfalz) befindet sich die Tierauffangstation, während in der Verwaltungszentrale in Hamburg die Betreuung der Vereinsmitglieder sowie die Öffentlichkeitsarbeit gesteuert werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.