Qualität bringt den Erfolg beim Großen Preis des Mittelstands

Veröffentlicht von: Ingenieurbüro Zammit GmbH
Veröffentlicht am: 15.09.2016 18:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Ingenieurbüro Zammit GmbH als Finalist in Düsseldorf ausgezeichnet

Qualität und Engagement zahlen sich aus beim "Großen Preis des Mittelstandes": Die Ingenieurbüro Zammit GmbH ist in Düsseldorf zum Finalisten des renommierten Wirtschaftswettbewerbs gekürt worden. Damit erhält das international tätige Planungsbüro eine Auszeichnung für hervorragende Leistungen und unternehmerische Verantwortung im Mittelstand. Geschäftsführer Jürgen Papenburg nahm den Preis persönlich entgegen und dankte allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern, die diese Ehrung ermöglicht haben.

Jährlich vergibt die Oskar-Patzelt-Stiftung die begehrte Auszeichnung, wobei jeweils die Besten von über 4700 Wettbewerbsteilnehmern in einem dreistufigen Auswahlverfahren ermittelt werden. Die Jury bewertet nach fünf Kriterien: wirtschaftliche Gesamtentwicklung, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region sowie Service und Kundennähe. In allen Bereichen konnte das Ingenieurbüro Zammit überzeugen und wurde als einer von vier Finalisten des Landes Niedersachsen geehrt.

Das 1991 gegründete Ingenieurbüro stellte dabei seinen hohen Qualitätsanspruch bei der Planung in den Mittelpunkt: Auftraggeber aus dem Gewerbe- und Industriebau, der Automobilindustrie, dem Hotelwesen sowie dem Wohnungsbau können bei IB Zammit auf eine hochqualifizierte Fachplanung der gesamten Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) bauen. Diese wird von einem kompetenten Team aus Fachingenieuren, Konstrukteuren, Technikern und Meistern mit langjähriger Projekterfahrung durchgeführt.

Gesundes Wachstum ist ein Faktor beim Großen Preis des Mittelstands, und dieses spiegelt sich bei IB Zammit in der Beschäftigtenzahl wider: Allein von 2015 bis heute hat sich die Zahl der Mitarbeiter von 92 auf 143 erhöht! Zusätzlich beschäftigt das Unternehmen acht Auszubildende und ebenso viele Praktikanten und Werkstudenten. Langfristige berufliche Perspektiven für die Mitarbeiter, flache Hierarchien und stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Beschäftigten prägen das Betriebsklima. Das gilt sowohl für den Hauptsitz in Hannover als auch für die zehn technischen Büros bundesweit.

Auch im Sozialbereich engagieren sich die Ingenieure und Planer und begehen sprichwörtlich jedes Jahr eine gute Tat. Dazu wählen sie im Team ein aus ihrer Sicht förderungswürdiges Projekt aus und stellen dafür Geld oder Sachspenden zur Verfügung. Auch mit Know-how wird beigetragen: Etwa beim "Raceyard-Formula-Student"-Team Kiel, das IB Zammit schon seit Jahren unterstützt. Hier können Studenten im Bereich Ingenieurwesen ihr Wissen direkt bei Bau von Boliden erproben und direkt mit Sponsoren in Kontakt kommen.

Zammit unterstützt verschiedene Sportprojekte auf regionaler Ebene, wie die Damen-Fußball-Mannschaft BSC Acosta in der Oberliga Niedersachsen-Ost oder die Handball-E-Jugend des FC Victoria Thiede.

Pressekontakt:

Ingenieurbüro Zammit GmbH
Christoph Stephan
An der Heerstraße 50 38228 Salzgitter
(05341) 8599 0
salzgitter@ib-zammit.de
www.ib-zammit.de

Firmenportrait:

Das Ingenieurbüro Zammit ist mit neun technischen Büros und zahlreichen Projektstützpunkten im deutschen Industrie- und Gewerbebau erfolgreich und schafft smarte Immobilien mit exzellentem Knowhow in der Technischen Gebäudeausrüstung. Auch im Ausland ist IB Zammit aktiv, doch die Wiege des Unternehmens steht in Salzgitter.
Qualität als Philosophie begleitet das Unternehmen, seit es 1991 von Tahar Ben Hedi Zammit gegründet wurde. IB Zammit hat alle Leistungen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) im Portfolio.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.