Olivenöl Intensivcreme für strahlend schöne Haut

Veröffentlicht von: Versandapotheke mediherz.de
Veröffentlicht am: 16.09.2016 15:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Sich in der eigenen Haut wohlfühlen möchte jeder. Keine andere Redensart drückt besser unser positives Verhältnis zur Haut aus. Doch die Haut altert, sie verliert Feuchtigkeit und Substanz.

Eine richtige Gesichtspflege schützt die Haut und erhält ihre unvergleichliche Ausstrahlung. Zum Teil liegt es in den Genen, dass die Haut altert, aber auch Umwelteinflüsse spielen eine entscheidende Rolle. Zuviel Sonnenlicht, Rauchen, Stress, Bewegungsmangel, Flüssigkeitsmangel und freie Radikale setzen der Haut zu und lassen sie vorzeitig altern. Vor allem im Gesicht machen sich Falten und Altersflecken bemerkbar. Der erste Schritt für eine jüngere Haut ist daher ein vernünftiger Lebensstil und Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper. Ausreichend trinken, Sport treiben, genügend schlafen, nicht rauchen und Alkohol nur in Maßen genießen. Aber auch ungenügende oder falsche Gesichtspflege lässt die Haut altern. Ein ausreichender Sonnenschutz und auf den Hauttyp abgestimmte Pflegeprodukte tragen zur Erhaltung eines schönen Hautbildes bei.

Die richtige Pflege für das Gesicht

Feuchtigkeit und Schutz sind die wichtigsten Bedürfnisse der Haut. Eine gute Creme für das Gesicht spendet der Haut Feuchtigkeit und stärkt den Schutzfilm der Haut mit natürlichen Ölen. Geeignet sind Cremes auf Basis einer Wasser-Öl-Verbindung. Die Öle bleiben lange auf der Haut und tragen so zur Regeneration trockener Haut bei. Auch Vitamine sollten in der Creme enthalten sein, denn sie unterstützen die Zellerneuerung. Bewährt hat sich Retinol, das zum einen ein Antioxidans ist und zweitens zellkommunikationsfördernd wirkt. Auch Vitamin E ist ein kraftvolles Antioxidans und verhilft der Haut zu frischerem, jüngerem Aussehen. Kathrin Schenk, PTA der Versandapotheke <a href="http://www.mediherz-shop.de" target="_blank" >Mediherz.de</a>, empfiehlt vor allem Frauen ab 50 Jahren eine natürliche Gesichtspflege. "In den Wechseljahren ist die Haut wegen der Hormonumstellung oft trocken und empfindlich. Mit der richtigen Gesichtspflege geben Sie der Haut Feuchtigkeit zurück und unterstützen die Regeneration der Hautzellen", so die Expertin. Viel trinken hilft zusätzlich, die Haut von innen mit wichtiger Feuchtigkeit zu versorgen.

Natürliche Gesichtspflege

Die richtige Creme unterstützt die Haut und beugt Hautalterung vor. Olivenöl Intensivcreme pflegt und schützt die Haut auf vielfache Weise. Olivenöl enthält Bestandteile, die für die Dermatologie bedeutsam sind. Oleuropein kommt nur in Olivenblättern und Olivenöl vor und wirkt antioxidativ. Außerdem stimuliert es die Zellerneuerung. Ferner sind im Olivenöl Oleocanthal, das Enzym Elastase, Squalan und Melantonin enthalten, die Olivenöl zur Gesichtspflege besonders wertvoll machen. Olivenöl Intensivcreme ist eine Wasser-in-Öl-Verbindung. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe des Öls länger auf der Haut. Olivenöl Intensivcreme ist eine reichhaltige Aufbaupflege, um die Haut vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen. Trockene Haut wird durch Olivenöl Intensivcreme regeneriert. Olivenöl Intensivcreme ist zudem angereichert mit Retinol und Vitamin E, die ebenfalls zur Regeneration und zur Zellerneuerung der Haut beitragen. Olivenöl Intensivcreme zieht rasch in die Haut ein. Nach dem Auftragen der Olivenöl Intensivcreme fühlt sich trockene Haut wieder entspannt, zart und geschmeidig an. <a href="http://www.mediherz-shop.de/keywordsearch/searchitem=Olivenoel%20Intensivcreme" target="_blank" >Olivenoel Intensivcreme</a> kann täglich nach der Reinigung angewendet werden. Zusammen mit einer gesunden Lebensweise kann Olivenöl zur Gesichtspflege helfen, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Bildquelle: medipharma

Pressekontakt:

saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46 97526 Waigolshausen
0 97 22 / 94 60 170
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

Firmenportrait:

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 600.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandapotheke mediherz.de:

- günstige Preise
- Rezeptbestellung portofrei
- schnelle Lieferung
- kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
- Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
- zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
- Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)


Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung "sehr gut". Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem Deutschen Service Preis 2012 ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter Versandapotheke www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.