GfG Hoch-Tief-Bau ist Partner des Projektes "e-Quartier Hamburg"

Veröffentlicht von: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 19.09.2016 10:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - www.gfg24.de

Nachhaltige Stadtentwicklung ist ein fortwährender Prozess, bei dem Mobilität und Wohnen gerade in Großstadtmetropolen wie Hamburg eine besondere Bedeutung haben. Die Integration von Elektromobilität in Wohnquartiere soll dazu beitragen, das Leben in den Städten lebenswert und umweltgerecht zu gestalten. Hamburg wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert, damit der Ausbau der Elektromobilität vorangetrieben wird.

Das Projekt "e-Quartier Hamburg" bietet ein Netzwerk und eine Wissensplattform für die praktische Anwendung von Elektromobilität. Als bekanntes Bauunternehmen in der Hamburger Region nimmt die GfG an diesem wichtigen Projekt teil. Ziel ist es, neue Konzepte für urbane Räume zu entwickeln und Elektromobilität alltagstauglich zu machen, ohne dass die Lebensqualität der Quartiersbewohner eingeschränkt wird. Ein wichtiges Thema ist Carsharing. Hierbei nutzen mehrere Wohnparteien eines Quartiers ein E-Fahrzeug und verzichten auf einen eigenen Pkw.
Die GfG hat für ihre Standorte Henstedt-Ulzburg, Ahrensburg, Bargteheide und Kayhude vier E-Fahrzeuge angeschafft und trägt damit zur klimaschützenden und zukunftsorientierten Planung des Wohnraums Hamburg bei.

Weitere Informationen zum Projekt e-Quartier Hamburg erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 - 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de.

Pressekontakt:

GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4 24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Firmenportrait:

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.