GaLaBau für Trofil ein voller Erfolg

Veröffentlicht von: Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 20.09.2016 11:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Fachpublikum von innovativem Kunstrasen sowie Fallschutzsystem begeistert

"Wir sind mit dem Verlauf der diesjährigen GaLaBau äußerst zufrieden und haben uns mit unseren Kunstrasenprodukten aus dem Bereich Garten- und Landschaftsbau sowie mit dem Fallschutzsystem am Markt etabliert", resümiert Eike Wedell, Geschäftsführer bei der Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG seine Eindrücke der vier Messetage. Der ausgestellte Trofil Green® GaLa Turf überzeugte die Besucher mit einem changierendem Grün und einer matten Oberfläche, wodurch er seinem natürlichen Vorbild so nahe wie möglich kommt. Der Bodenbelag ist witterungsbeständig und hält sowohl starker Hitze als auch klirrender Kälte stand. Die Produkteigenschaften des Rasens ermöglichen zudem einen schnellen Trocknungsprozess nach starken Regenschauern, sodass sich keine Pfützen bilden. Der Fantasie sind bei der Umsetzung der gewünschten Rasenfläche keine Grenzen gesetzt. So ermöglicht Trofil nicht nur die individuelle Wahl der Farbe, sondern auch die Integration von Logos und Emblemen. Betreiber und Errichter von Spielplätzen, Freizeiteinrichtungen, Kindergärten und Schulen interessierten sich besonders für das zertifizierte Fallschutzsystem des Unternehmens. Bei dieser Lösung des Kunstrasenexperten sorgt eine Schaumstoff-Elastikschicht unter dem Kunstrasen für ein geringeres Verletzungsrisiko bei Stürzen aus bis zu 3,10 Metern Höhe. Während bei Stürzen auf harten Naturböden Verletzungen auftreten, bietet der Kunstrasen-Fallschutz eine deutliche Reduzierung des Risikos. "Unser Stand war immer rege besucht und wir konnten interessante Gespräche führen. Wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung in zwei Jahren", sagt Wedell.

Bildquelle: @ Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18 57078 Siegen
0271/703021-0
info@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Firmenportrait:

Die Geschichte der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG beginnt mit der Gründung des Mutterunternehmens, der MONOFIL-TECHNIK Gesellschaft für Synthese Monofile mbH, die seit 1984 in der Produktion hochqualitativer Monofilamente ab Haaresstärke tätig ist. Im Jahr 1996 nahm das Unternehmen die Fertigung monofiler Kunstrasenfäden auf. Vom Granulat bis zur Veredelung setzte die MONOFIL-TECHNIK dabei immer auf höchste Qualität. Mit der Gründung der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG im Jahr 2007 kamen die Bereiche Tuftung und Beschichtung hinzu. Seitdem fertigt und liefert TROFIL Kunstrasenprodukte für höchste Ansprüche aus einer Hand. So wird den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Produktgestaltung und damit verbunden die direkte Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen garantiert. Im unternehmenseigenen Labor findet eine konsequente Forschung und Entwicklung statt, um stets den neuesten Stand der Technik sowie Qualität erster Güte bieten zu können. Von Beginn an setzt das Unternehmen daher auf das Qualitätsmerkmal "Made in Germany - made by TROFIL".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.