Neues Portal für Südnorwegen-Reisen

Veröffentlicht von: skandinavientrips
Veröffentlicht am: 20.09.2016 12:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Fähren, Rundreisen und Aktivurlaub in Südnorwegen beim Experten buchen

Der renommierte Reiseveranstalter skandinavientrips bietet auf seinem neuen Internetportal ausgewählte Reiseangebote und viele weitere Informationen über Südnorwegen an. Auf der Seite sind unter anderem Fährverbindungen, Rundreisen, Wanderurlaub (z.B. in der Telemark oder in Sørlandet) sowie Städteurlaub in Oslo und Bergen buchbar. Doch was macht einen Urlaub in Süd-Norwegen so besonders?

Die Region bietet einige der schönsten Landschaften und vielseitigsten Freizeitaktivitäten des skandinavischen Landes. Da Süd-Norwegen für seine stabilen Wetterverhältnisse bekannt ist, bietet das Gebiet hervorragenden Bedingungen für Aktivreisen aller Art, Natururlaub, Familienreisen und Städtetrips. Denn Südnorwegen hat für alle Urlaubswünsche genau die passenden Reiseziele zu bieten - und zwar sowohl im Sommer als auch im Winter!

In den Sommermonaten ist Südnorwegen als die Sonnenküste Norwegens bekannt, da die Region die meisten Sonnenstunden des Landes aufweist. Urlauber können hier herrliche Stunden am Strand genießen, im Meer baden oder Wanderungen in den Bergen unternehmen. Aufgrund der Weitläufigkeit erfahren Urlauber den südlichen Teil Norwegens am besten mit dem PKW. Der Reiseveranstalter bietet seinen Kunden schöne Rundreisen mit vielen interessanten Etappen an. Die Urlauber haben dabei die Wahl zwischen Rundfahrten im eigenen PKW, im Mietwagen oder auf dem Motorrad.

Unter Aktivurlaubern erfreuen sich im Sommer vor allem Fjordnorwegen und die Telemark einer großen Beliebtheit. Hier stehen u.a. Wanderungen und Paddeln auf dem Programm. Doch auch Angeln, Radtouren und Rafting sind im Aktivurlaub sehr beliebte Sportarten. Doch Süd-Norwegen bietet mehr als wunderschöne Landschaften und unberührte Natur: Auch für Städtereisen ist die Region ein geeignetes Reiseziel. Städteurlauber zieht es vor allem in die norwegische Hauptstadt Oslo oder nach Bergen, die zweitgrößte Stadt des Landes. In beiden Städten lassen sich Natur- und Städteurlaub wunderbar kombinieren.

Die Metropole Oslo ist ein beliebtes Reiseziel für Kulturliebhaber und Architektur-Begeisterte. Hier können Touristen einen Städteurlaub im südlichen Norwegen mit Naturerlebnissen und urbanem Flair kombinieren. Ob Alpin-Ski oder Skilanglauf: In dieser Stadt können Wintersportler mit der U-Bahn vom Stadtzentrum direkt ins Skigebiet fahren.
Doch auch Bergen ist einen Städtetrip wert: Die Stadt bietet ihren Besuchern eine große Anzahl an abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Galerien, kulturellen Veranstaltungen sowie Cafes und Restaurants. Nach einem gemütlichen Bummel durch die Innenstadt lassen die umliegenden Berge und Fjorde die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen.

Und im Winter verwandelt sich Südnorwegen in ein Paradies für Skiurlauber. Hohe Schneesicherheit und eine erstklassige Infrastruktur bieten ideale Bedingungen für Alpin-Ski und Skilanglauf. Denn während in den Alpen aufgrund des Klimawandels immer häufiger Schneemangel herrscht, startet die Saison in einigen norwegischen Skigebieten bereits Ende Oktober und endet erst im Mai.

Pressekontakt:

skandinavientrips
Lutz Müller
Donnerschweerstraße 33 26123 Oldenburg
0441-80007838
info@skandinavientrips.de
http://www.suednorwegen-reisen.de

Firmenportrait:

Das Internetportal ist ein Projekt des Reiseveranstalter skandinavientrips, dem Experten für Rundreisen, Aktivurlaub und Kreuzfahrten nach Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Island und auf die Färöer-Inseln.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.