iovolution.de

Veröffentlicht von: Iodata GmbH
Veröffentlicht am: 20.09.2016 12:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Iodata GmbH gibt Online-Magazin zur digitalen Transformation heraus

Karlsruhe, September 2016 - Die in Karlsruhe ansässige Iodata GmbH gibt das Online-Magazin www.iovolution.de heraus. Zentrales Thema von iovolution.de ist die digitale Transformation der Wirtschaft, die in Deutschland auch unter dem Begriff "Industrie 4.0" diskutiert wird. "Dabei betrifft Industrie 4.0 nicht nur die industrielle Hochtechnologie. Sie steht für eine Basisinnovation, die Schule, das Gesundheitswesen, die kommunale Versorgung, den Handel und die Industrie gleichermaßen betrifft. Genau diese vielfältige Entwicklung möchten wir auf iovolution.de abbilden und beschreiben.", begründet Michael Vetter, Geschäftsführer der Iodata GmbH, das neue Online-Magazin.

"iovolution.de" richtet sich an Entscheider aus Wirtschaft, Politik, Verbände und Wissenschaft. Mit positiven Beispielen und Erfolgsgeschichten wird im Online-Magazin die dynamische Entwicklung der Digitalisierung informativ und unterhaltsam vermittelt. Dabei werden auch Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Verbände zu Wort kommen. Den Anfang hat Frau Prof. Dr. Heike Simmet von der Hochschule Bremerhaven gemacht: Sie genießt insbesondere in den Business-Netzwerken für ihre klaren Blog- und Wortbeiträge zur digitalen Transformation hohes Ansehen.

Vetter: "Unsere Leser profitieren unmittelbar"

Die Iodata GmbH selbst ist Anbieter von Business Intelligence-Lösungen und kennt sich daher mit datengetriebenen Unternehmen aus, die sich auf die Anforderungen der Industrie 4.0 vorbereiten. "Wir sind Daten-Spezialisten. Daher lieben wir Daten. Aber um die vielfältigen Entwicklungen der Digitalisierung zu beschreiben und zu verstehen, müssen ergänzend auch qualitative Indikatoren beachtet werden. Iovolution.de ist daher auch ein Instrument der Trend- und Innovationsbeobachtung für unsere Leserinnen und Leser, die unmittelbar davon profitieren.", ergänzt Michael Vetter.

Für weitere Informationen und Rückfragen zu dieser Meldung wenden Sie sich bitte an Frau Elke Gensicke (elke.gensicke@iodata.de, Marketing) oder Herrn Kamuran Sezer (ksezer@futureorg.de, Unternehmenskommunikation).

Link zum Online-Magazin: www.iovolution.de

Hinweis für die Redaktion // über Iodata GmbH:
Die Iodata bietet ihren Kunden Beratungsdienstleistung rund um die Themen Business Intelligence, Data Warehouse und Datenintegration. Wir unterstützen bei der Auswahl und beim Aufbau Ihrer BI-Systemlandschaft, evaluieren die notwendigen Kennzahlen für die Analyseanforderungen in den Fachbereichen oder beraten bei der Erweiterung bzw. Konsolidierung bestehender BI-Anwendungen.

Mehr Informationen unter: www.iodata.de

Unser Consulting-Angebot umfasst:
- Evaluation der passenden Business Intelligence Software
- Requirement Analyse
- Aufbau Datenmodell
- Realisierung der ETL-Strecken
- Design und Implementierung von Reports und Analysen
- Trainings/Workshops
- Oder Aufbau einer BI-Gesamtlösung für das ganze Unternehmen

Pressekontakt:

Iodata GmbH
Elke Gensicke
Steinhäuserstr. 20 76135 Karlsruhe
0721 626 97 35
elke.gensicke@iodata.de
www.iodata.de

Firmenportrait:

Die Iodata bietet ihren Kunden Beratungsdienstleistung rund um die Themen Business Intelligence, Data Warehouse und Datenintegration. Sie unterstützt bei der Auswahl und beim Aufbau ihrer BI-Systemlandschaft, evaluiert die notwendigen Kennzahlen für die Analyseanforderungen in den Fachbereichen oder berät bei der Erweiterung bzw. Konsolidierung bestehender BI-Anwendungen.

Mehr Informationen unter: www.iodata.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.