Neuer Vertriebsleiter beim Regalhersteller Julius vom Hofe

Veröffentlicht von: Jul. vom Hofe GmbH & Co KG
Veröffentlicht am: 20.09.2016 12:57
Rubrik: Industrie & Handwerk


Tim Crone ist neuer Vertriebsleiter beim Regalhersteller Julius vom Hofe aus Lüdenscheid
(Presseportal openBroadcast) - Seit dem 01. September 2016 ist Tim Crone neuer Vertriebsleiter bei Julius vom Hofe aus Lüdenscheid. Er tritt die Nachfolge von Heinz-Werner Frank an, der nach 50 Jahren sehr erfolgreicher Unternehmenszugehörigkeit in Kürze den verdienten Ruhestand antreten wird.

Crone verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb und hat erfolgreich sein Studium zum zertifizierten Manager (FH) in Heidelberg / St. Gallen absolviert. „Wir freuen uns sehr, dass wir Tim Crone für unser Unternehmen gewinnen konnten. Mit seiner Vertriebsphilosophie, die den Kunden-Nutzen in den Mittelpunkt stellt, passt er hervorragend zu unserem Unternehmen und unserem Verständnis, nicht nur Hersteller sondern einen Rund-um-Service für unsere Kunden zu bieten,“ so Michael Sieper, Geschäftsführer des Regalherstellers.
„Wir wollen noch intensiver mit unseren Kunden kommunizieren und uns weiter an der Spitze positionieren. Ich schaue erwartungsvoll auf die vor mir liegenden Aufgaben und freue mich darauf, diese mit meinem Verkaufsteam erfolgreich umzusetzen“, berichtet uns Tim Crone.

Pressekontakt:

Julius vom Hofe GmbH & Co KG
Pressestelle: Stefanie Uhr
Bromberger Straße 4
58511 Lüdenscheid
Tel.: +49 (0) 2351 / 98 80-30
Fax: +49 (0) 2351 / 98 80-10
E-Mail: uhr@hofe.de

Firmenportrait:

Seit 1863 besteht das Unternehmen JUL. VOM HOFE im Herzen des Sauerlandes und wird bereits in der 5. Generation weitergeführt. Spezialisiert hat sich der Lüdenscheider Betrieb auf die Herstellung von hochwertigen Regalsystemen aus Stahl für Verwaltung, Werkstatt, Lager und Archiv. Von einzelnen Regalen bis hin zur zweigeschossigen, begehbaren Regalanlage werden hier gefertigt und vertrieben. Ein großes Augenmerk liegt natürlich auf die Qualität und die damit ...

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.