Simulation in der Automobilindustrie - Experten tauschen Erfahrungen auf der Global Vehicle Dynamics Conference aus

Veröffentlicht von: MSC.Software GmbH
Veröffentlicht am: 20.09.2016 14:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - MSC Software lädt Mehrkörpersimulations-Anwender und -Interessenten aus der Automobilindustrie im Oktober 2016 nach München ein

München (September 2016) - MSC Software (http://www.mscsoftware.com/de), Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, hat heute die Global Vehicle Dynamics Conference am 25. und 26. Oktober 2016 in München-Feldkirchen angekündigt. Unter anderem werden Anwendervorträge präsentiert von: Adam Opel AG, Bayerische Motoren Werke AG, China Euro Vehicle Technology AB und Daimler AG. Außerdem werden neue Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Mehrkörpersimulations-Lösung Adams vorgestellt. Vor und nach der Konferenz stehen freie und kostenpflichtige Trainings auf dem Programm.

Lernen von den Besten: Die weltmarktführenden Unternehmen der Automobilindustrie berichten, wie sie Adams bei komplexen numerischen Aufgaben praktisch eingesetzt haben. MSC Mitarbeiter aus der Produktentwicklung stellen neue Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten vor und zeigen, wie die Lösung am effektivsten eingesetzt wird. MSC-Partner stellen eigene Lösungen gekoppelt an Adams vor und wie sie erfolgreich in der Praxis eingesetzt werden. Es gibt eine "Ask the Developers" Session am ersten Tag, in der die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, mit leitenden Adams-Entwicklern vor Ort und über Online-Konferenz zu sprechen.

Die Veranstaltung findet im Hotel Bauer in München-Feldkirchen statt. Unterstützt wird die Konferenz von cosin scientific software, Gipser + Hofmann, Ingenieure, Partnerschaft sowie von Chiastek GmbH. Am Abend des 25. Oktober treten in einer geselligen Runde, verschiedene Teilnehmer-Teams auf einer Go-Kart Bahn gegeneinander an.

Am 24. Oktober steht ein freies Adams Explore Training und am 27. und 28. Oktober ein kostenpflichtiges Adams SmartDriver Training zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Konferenz: http://pages.mscsoftware.com/Home_VehicleDynamicsConference_2016.html

Pressekontakt:

MSC.Software GmbH
Samyra Agiel
Am Moosfeld 13 81829 München
+49 89 21 09 32 24
samyra.agiel@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de

Firmenportrait:

Über MSC Software (MSC)
MSC entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute weltweit Niederlassungen in 20 Ländern. Die Lösungen von MSC erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen - von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.

Weitere Informationen unter www.mscsoftware.com/de.

Das Unternehmenslogo von MSC Software, Simulating Reality, MSC Nastran, Adams, Actran, Digimat, Dytran, Easy5, Marc, Patran, MSC, MasterKey, MasterKey Plus, MaterialCenter, MSC Apex, SimDesigner, SimManager, und SimXpert sind Marken oder eingetragene Marken der MSC Software Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. NASTRAN ist eine eingetragene Marke der NASA. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.