AOC ist neuer Sponsor der Top-Esport-Organisation Team Liquid

Veröffentlicht von: AOC International (Europe) B.V.
Veröffentlicht am: 20.09.2016 18:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Amsterdam, Niederlande - 20. September 2016 - AOC, ein führender Hersteller hochwertiger Monitore, gab am vergangenen Wochenende seine Partnerschaft mit Team Liquid, einer der weltweit erfolgreichsten Esport-Organisationen, bekannt. Insbesondere im Profi-Segment stellen Gamer heutzutage höchste Anforderungen an ihr Equipment. Deshalb ist AOC stolz, mit seinen Premium-Monitoren nicht nur den Geschmack enthusiastischer Gamer, sondern auch den der Profis getroffen zu haben. Dank Bildwiederholraten von 144 Hz und höher, der extrem niedrigen Reaktionszeit von 1 ms und der Kompatibilität mit Adaptive Sync oder NVIDIA G-Sync nehmen die Profis von Team Liquid ihre Gegner ohne Ruckeln, Tearing und Bewegungsunschärfe ins Fadenkreuz. Nachdem sich die Monitore bereits ihren Weg in zahlreiche Gamer-Haushalte gebahnt haben, können Esport-Enthusiasten nun ihre Gegner mit der gleichen Hardware dominieren wie ihre Profivorbilder von Team Liquid.

Bevor sie die Partnerschaft besiegelten, hatten Team Liquids CS:GO-Profis die Chance, AOCs neueste Gaming-Monitore auf Herz und Nieren zu testen. Das Urteil von Nick "nitr0" Cannella: "Ich hatte die Gelegenheit, während unseres Bootcamps auf einem der neuen AOC Monitore zu trainieren. Obwohl ich ihn in einem Scrim-Match auf de_train gründlich getestet habe, fühlte es sich sehr vertraut an, auf dem Monitor zu spielen und unsere gute Leistung auf der Map spiegelte das wieder. Als professioneller CS:GO-Spieler stellt man Qualitätsunterschiede bei Monitoren sehr schnell fest. Die Performance des AOC-Modells gefiel mir wirklich gut, weil der Screen sehr präzise reagiert und die Farben exzellent wiedergibt. Seit ich mich an die niedrige Eingabeverzögerung und minimalen Input Lag gewöhnt habe, spiele ich ausschließlich auf 144-Hz-Monitoren. Ich freue mich sehr, von nun an AOC Monitore nutzen zu können."

In Zeiten millionenschwerer Turnier-Preisgelder werden Partnerschaften im Esport nicht leichtfertig eingegangen, sondern sorgfältig auf allen Ebenen evaluiert, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Dazu gehört auch die Prüfung des bereitgestellten Equipments. Daher werden AOC und Team Liquid langfristige Partner sein und gemeinsam in vielen Turnieren und Ligen der Spiele StarCraft II, League of Legends, CS:GO, Dota 2, Halo, Hearthstone, Heroes of the Storm und Overwatch vertreten sein.

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19 1097 Berlin
+49 30 789076 - 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über AOC
AOC setzt als eine der Top-Monitormarken weltweit mit kreativen Monitor-Konzepten immer wieder signifikante Impulse im Display-Markt. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Die besonders breite Produktpalette an Computer-Displays wurde bereits vielfach ausgezeichnet und konnte im Jahr 2013 über 200 Awards und herausragende Testergebnisse in Europa erzielen. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten Display-Hersteller. Die Firmenzentrale in Amsterdam bedient Märkte in Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Eine Niederlassung in Prag ist für Osteuropa und die GUS zuständig. AOC arbeitet mit Hilfe eines Netzwerkes lokaler Verkaufsteams mit allen großen IT-Distributoren und Resellern zusammen.

www.aoc-europe.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.