Webhoster Bitpalast gewinnt Neukunden mit Affiliate-Marketing

Veröffentlicht von: Bitpalast GmbH
Veröffentlicht am: 20.09.2016 19:58
Rubrik: IT, Computer & Internet


So wirbt der Webspace-Anbieter aktuell in sozialen Medien für sein Affiliate-Programm.
(Presseportal openBroadcast) - Zusammenfassung:
Der Webhoster Bitpalast legt ein Affiliate-Programm auf und verstärkt damit das Interesse an seinem Webspace. Die Taktik geht auf: Schon am ersten Tag haben sich zahlreiche Affiliates registriert.

Hauptteil:
Berlin, 20.09.2016. Der Webhoster Bitpalast hat seit knapp einem Jahr nicht nur sein Angebot modernisiert, sondern auch sein Marketing. Dabei steht nur ein einziges Produkt im Mittelpunkt: Der „Bitpalast Business Booster“ Webspace.

Der „Bitpalast Business Booster“ ist ein Webspace für Unternehmen, Vereine und Privatpersonen. Wo Kunden bei anderen Webspace-Providern den Leistungsumfang wählen müssen, gibt es bei Bitpalast nur dieses eine große und umfassende Webspace-Angebot. Kunden erleichtert es die Kaufentscheidung, aber auch Bitpalast gewinnt, denn die Unternehmensmittel werden gebündelt und damit wirkungsvoller eingesetzt.

Der Webspace-Anbieter zielt deshalb auch sein Marketing auf dieses eine Webspace-Paket und hat seit kurzem ein Affiliate-Programm aufgelegt. Affiliates - so heißen die Teilnehmer eines Affiliate-Programms - erhalten Provisionen für die Vermittlung von Neukunden. Dazu stellt der Webspace-Provider Werbebanner und Links zur Verfügung, die per Copy & Paste in die Websites der Affiliates eingebaut oder über soziale Medien verbreitet werden können. Folgt aus einem Klick auf die Werbung ein Verkauf, erhält der Affiliate Geld. Technisch ist das so ausgereift, dass es auch dann funktioniert, wenn zwischen Klick und Kauf ein ganzes Jahr verstreicht.

Der Legende nach hat diese Verkaufstaktik ein weltbekannter amerikanischer Online-Buchhändler entwickelt. Werbe- und Markenbotschaften werden durch Affiliate-Programme viral verbreitet und sind oft wirksamer als gewöhnliche Werbung. Denn die sozial bewährte Empfehlung eines Freundes ist Kunden wichtiger als Werbeversprechen eines Anbieters. Teilnehmer an Affiliate-Programmen können buchstäblich Geld im Schlaf verdienen. Schließlich ist der Aufwand, ein paar Links oder Banner in die eigene Homepage einzubauen, sehr klein, aber die Wirkung hält lange an und wird in Geld ausgezahlt.

Am Affiliate-Programm kann auch teilnehmen, wer selbst keinen Webspace bei Bitpalast gemietet hat. Details dazu gibt es auf https://partner.bitpalast.net .




Über Bitpalast:
Das Unternehmen hat sich seit 1990 zu einem führenden Anbieter systematischer Internetlösungen entwickelt und betreibt heute Webserver für internationale, fast ausschließlich gewerbliche Kunden. Das Angebot umfasst die Website-Gestaltung und Webhosting-Dienstleistungen sowie für jeden Kunden eine individuelle Beratung durch persönliche Ansprechpartner.

Website:
http://preiswerter-webserver-de.bitpalast.net

Bilder:
http://preiswerter-webserver-de.bitpalast.net/pr/i

Pressekontakt:

Bitpalast GmbH
Sensburger Allee 27
D-14055 Berlin, Germany

Ansprechpartner für Interviews:
Peter Debik M.A.

Telefon in Deutschland gebührenfrei: 0800-webdesign (0800 - 9 32 33 74)
Aus dem Ausland: +49 30 32701892
Fax: +49 30 32701891
Skype: bitpalast
service@bitpalast.de

Firmenportrait:

Bitpalast bearbeitet auch kleinste Programmieraufgaben bei minutengenauer Abrechnung. Kein Auftrag, der so kurz wäre, dass ihn Bitpalast Programmierer nicht doch gerne annähmen und mit Engagement ausführen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.