gartenhaus-king.de warnt: Schützen Sie Ihr Gartenhaus vor Einbrechern!

Veröffentlicht von: Kanter Vertrieb
Veröffentlicht am: 21.09.2016 09:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Gartenhäuser genießen bei Dieben und Einbrechern ein besonderes Augenmerk, da diese oft unbeobachtet sind. Auf einen soliden Schutz gegen Einbruch ins Gartenhaus sollte daher unbedingt geachtet werden!

Wenn allmählich der Herbst Einzug hält, dann endet auch die Hauptsaison im Garten. Das Gartenhaus wird nun immer weniger genutzt und bleibt vielfach ungenutzt. Insbesondere in der kalten Jahreszeit kommt es vor, dass ein Gartenhaus über Wochen und Monate völlig sich selbst überlassen bleibt und daher für Einbrecher ein ideales Ziel darstellt. Das gilt vor allem dann, wenn das kleine private Haus nicht im eigenen Garten steht, sondern etwa in einem Schrebergarten, der von der eigenen Wohnung eine weitere Strecke entfernt ist.

"Einbrüche in Gartenhäuser sind absolut keine Seltenheit" weiß Dirk Kanter, Geschäftsführer von gartenhaus-king.de. "Als Vertrieb für Gartenhäuser jeglicher Bauart stehen wir mit unseren Kunden in engem Kontakt und wissen daher aus erster Hand, wie häufig solche Einbrüche wirklich geschehen. Gerade jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, werden sich die Fälle wieder häufen". Die Möglichkeiten, sich gegen Einbrüche zu schützen, sind nach Angaben von gartenhaus-king.de vielfältig und gar nicht immer aufwändig. Erster Schritt zu mehr Sicherheit sei beispielsweise der Einbau von soliden Sicherheitsschlössern in die Tür eines Gartenhauses. Ebenso sollen Fenster abschließbar sein, entsprechende Vorrichtungen bzw. abschließbare Fenster seien schon für recht kleines Geld zu haben und daran sollte nicht gespart werden.

"Wer richtig auf Nummer Sicher gehen will, der kümmert sich außerdem um einen Grundstock an Sicherheitstechnik", so Kanter weiter. "Die zahlreichen Möglichkeiten, die es für Wohnungen und Wohnhäuser gibt, lassen sich ohne weiteres auch für ein Gartenhaus anwenden." Zu den Aspekten der Sicherheitstechnik gehören beispielsweise besondere Verschläge für Türen und Fenster, aber auch Alarmanlagen. Letztere können in einfacher Form einen Einbrecher in die Flucht schlagen, aber durch entsprechende Verbindung auch gleich den Eigentümer informieren. Wer aus der Ferne sein Gartenhaus im Blick haben möchte, der kann sich für ein Kameraüberwachungssystem entscheiden, das Livebilder via Internet auf jedes Smartphone oder auf den PC streamt.

Pressekontakt:

Kanter Vertrieb
Dirk Kanter
Harzstr. 104 37412 Herzberg
05521999941
info@gartenhaus-king.de
http://www.gartenhaus-king.de

Firmenportrait:

Kanter Vertrieb setzt mit gartenhaus-king.de auf Gartenhauskultur nach finnischem Vorbild. Das Sortiment, das online vertrieben wird, umfasst dabei das klassische Gartenhaus, die Gartensauna, das Saunafass, die Saunakota, die Grillkota oder sogar das ganze Wochenendhaus. Finnisches Vorbild ist auch das hochwertige Material, aus dem durchweg sämtliche Produkte hergestellt sind. Finnische Massivhölher und erstklassige Materialien machen das Sortiment von gartenhaus-king.de zum Highlight.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.