Automobilhersteller führt konzernweit PoINT Storage Manager ein

Veröffentlicht von: POINT Software & Systems GmbH
Veröffentlicht am: 21.09.2016 12:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Siegen, 21. September 2016. Die PoINT Software & Systems GmbH hat mit der Daimler AG einen der weltweit führenden Automobilhersteller als Kunden gewonnen. Das zu den DAX 30 gehörende Unternehmen führt die Data Management Software PoINT Storage Manager konzernweit ein. Diese lagert automatisiert inaktive Daten von Primärspeichersystemen in eine zentrale Private-Cloud-Umgebung aus. Damit werden die an den einzelnen Standorten vorhandenen Primärspeicher entlastet. Gleichzeitig reduziert sich dadurch das Backup-Datenvolumen deutlich. Der Konzern geht davon aus, dass er mittelfristig etwa 50 bis 80 Prozent seiner derzeit in seinen Werken auf Fileservice-Primärspeichern vorhandenen Daten in die Private Cloud verlagern kann. Dies entspricht einem Volumen im Petabytebereich. Weiterhin erfüllt der PoINT Storage Manager durch die Art der Anbindung und Verwendung der Private-Cloud-Storage-Umgebung aktuelle Sicherheitsanforderungen.

Der PoINT Storage Manager ist als sogenanntes "File Tiering Gateway" bereits bei dem Automobilhersteller in der Unternehmenszentrale Stuttgart sowie in den Werken Bremen, Hamburg und Gaggenau im Einsatz. Sukzessiv kommen weitere Standorte, zunächst in Deutschland, und dann in anderen Ländern hinzu, sodass der weltweite Rollout voraussichtlich Ende 2016 abgeschlossen ist.
"Funktionalität und Zuverlässigkeit des PoINT Storage Managers haben uns überzeugt", erläutert Peter Ott, verantwortlicher Projektleiter des Competence Team Storage & Backup der Daimler AG. "Mit der Software können die einzelnen Standorte transparent über ihre Primärspeicher auf ausgelagerte und schreibgeschützte Daten zugreifen, sodass Applikationen und etablierte Verfahren unverändert erhalten bleiben. Dabei handelt es sich um Office- und PDF-Dateien sowie Bilder, die länger als 13 Monate nicht genutzt wurden."

Pressekontakt:

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 57080 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über PoINT

PoINT Software & Systems ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, Magnetbändern und optischen Medien. Die enge Zusammenarbeit mit seinen Technologie-Partnern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung.
PoINT Produkte werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. PoINT Kunden reichen vom Endanwender, der eine kompakte, verlässliche Lösung erwartet bis hin zu großen Unternehmen, die mit unseren Produkten ihre komplexen Anforderungen vollständig, mit der dort erforderlichen Zuverlässigkeit und Perfektion erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.