Imprivata ernennt Gus Malezis zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer

Veröffentlicht von: Imprivata
Veröffentlicht am: 21.09.2016 14:48
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Nürnberg - 21. September 2016 - Imprivata, führender Anbieter von Lösungen für Authentifizierung und IT-Zugriffsmanagement im Krankenhaus, ernennt Gus Malezis zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer. Malezis führt das Unternehmen ab 19. September 2016.

"Omar Hussain hat Imprivata in den letzten Jahren zu einem führenden Anbieter für Sicherheitslösungen im Gesundheitsbereich gemacht", kommentiert Scott Crabill, Imprivata Director und Managing Partner bei Thoma Bravo. "Wir freuen uns, dass wir Gus als Präsident und Chief Executive Officer gewonnen haben. Seine Erfahrungen und Visionen im Bereich IT-Sicherheit wird er auch für Imprivata umsetzen und dafür sorgen, dass wir unsere führende Marktposition stärken und unser Wachstum weiter fortsetzen können."

Gus Malezis war zuletzt als Präsident bei Tripwire tätig, einem führenden weltweiten Anbieter von Sicherheits- und Compliance-Lösungen im Bereich Endpunktdetektion. Im Laufe seiner Karriere hat er maßgeblich zum Erfolg von führenden Technologie- und Sicherheitsunternehmen beigetragen. Er war unter anderem bei McAfee, 3Com und Merisel tätig. Er hat umfassende Kenntnisse der globalen Märkte sowie tiefgreifendes Verständnis für die Technologie. Mit großer Leidenschaft setzt er sich für den Unternehmenserfolg ein und reagiert auf die sich kontinuierlich verändernden IT-Märkte.
"Die Expertise und Kundenorientierung von Imprivata für IT-Sicherheit im Gesundheitsbereich hat mich überzeugt", erklärt Gus Malezis, Präsident und Chief Executive Officer bei Imprivata. "Ich freue mich, dass ich in dieser wichtigen Zeit, Teil des Unternehmens werde. Wir werden unsere Vision weiter vorantreiben, den Zugang zu Patientendaten sicher und transparent zu machen und dem klinischen Personal ihre tägliche Arbeit zu erleichtern."

Omar Hussain, der bisherige Präsident und Chief Executive Officer, kommentierte: "Die Übernahme durch Thoma Bravo war ein wichtiger Schritt für das Unternehmen. Sie ermöglicht es mir nach 14 Jahren, in denen ich das Unternehmen aufgebaut habe, eine Auszeit zu nehmen. In den letzten Monaten habe ich gemeinsam mit Thoma Bravo die Übernahme vorbereitet, sodass wir für unsere Kunden, Partner und Angestellten einen fließenden Übergang vollziehen können. Ich schätze meinen Nachfolger Gus. Er bringt neue Energie und leidenschaftliches Engagement für Imprivata und wird den Erfolg im Gesundheitsmarkt fortsetzen."

Imprivata wurde im September von dem führenden Private-Equity-Unternehmen Thoma Bravo übernommen. Weitere Informationen dazu sind in der Pressemitteilung (https://www.imprivata.com/company/press/thoma-bravo-completes-acquisition-imprivata) verfügbar.

Bildquelle: @Imprivata

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 89 / 99 38 87 27
jasmin_rast@hbi.de
www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Imprivata
Imprivata, die Healthcare IT Security Company - bietet Gesundheitsorganisationen weltweit eine Sicherheits- und Identitätsplattform die ein Authentifizierungsmanagement, schnellen Zugang zu Patienteninformationen, sichere Kommunikation und positive Patientenidentifikation gewährleistet. Imprivata ermöglicht den Leistungserbringern im Gesundheitswesen sicheren und effizienten Zugang, Kommunikation und Transaktion von patientenbezogenen Gesundheitsinformationen und meistert so Compliance- und Sicherheitsherausforderungen und verbessert gleichzeitig die Produktivität und das Patientenerlebnis.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.