Erfolg auf ganzer (Ziel-) Linie: Küche&Co auf der area30

Veröffentlicht von: Küche&Co GmbH
Veröffentlicht am: 22.09.2016 10:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Motorgeräusche werden laut, der Turbo wird gezündet und der goldene Pokal winkt - das ist Rennsport-Feeling, das riecht nach Gewinnern! So präsentierte sich Küche&Co dieses Jahr auf der area30 - mit einem neuen Messeauftritt, der die Besucher in die Welt des Motorsports einlud und durch Analogien zum Racing die Vorteile des Franchisesystems darstellte. Highlight war das Rennauto, ein Fahrsimulator mit Spaß-Effekt.

"Unser Küche&Co-Rennstall war wirklich eine Attraktion auf der Messe", sagt Andre Pape, Geschäftsführer bei Küche&Co. "Das Motto passt perfekt zu uns, denn Selbständigkeit in der Küchenbranche verläuft wie ein Formel 1-Rennen: Der Schlüssel zum Sieg ist ein guter Start. Auch der beste Fahrer braucht das richtige Team. Und last but not least machen Strategie und Technik den Unterschied."
Die area30 ist für Küche&Co eine perfekte Möglichkeit, um mit dem Franchisekonzept zu überzeugen und das Erfolgspotenzial für zukünftige Studiobetreiber an attraktiven Exklusivstandorten darzustellen. Auch in diesem Jahr war die Teilnahme ein Erfolg auf ganzer (Ziel-) Linie: Die Messepräsenz mit Formel 1-Simulator, Boxengasse und Reifenstapeln erhielt nicht nur sehr viel positives Feedback von Nachwuchskräften und erfahrenen Händlern, sondern verdeutlichte auch die Leistungen, die das Franchisesystem seinen Partnern bietet. Pape über die Messe und deren Besucher: "Die Frequenz auf der Messe ist erfreulich. So haben wir unterschiedlichste Interessentengruppen empfangen. Potenzielle Gründer neuer Studios, Investoren, sogenannte "Wechselwillige", freie Küchenfachberater, aber auch unsere bestehenden Partner und Mitarbeiter kamen vorbei." Andre Pape ist überzeugt: "Die area30 ist für uns Pflicht. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei."

Mit Turbo zum Erfolg
Wie ein Fahrer im Rennsport erhält der Franchisepartner bei Küche&Co die Unterstützung eines großen Teams - in Form des bewährten 360°-Erfolgskonzepts. So bekommen die Studioleiter Starthilfe durch die kostenlose betriebswirtschaftliche Beratung bei der Standort- und Geschäftsplanung sowie die Unterstützung bei individuell geeigneten Finanzierungskonzepten und Marketingmaßnahmen. Pape erklärt: "Der Küchenfachhandel hat schon einige Parallelen zum Motorsport. Denn auch hier gibt es Erfolgsmodelle, die nachahmenswert sind. Aber spätestens beim Thema Neukundenansprache und -gewinnung halten wir mit dem Adress-Management-System die Pole. Unser zentrales Kundenzufuhrungskonzept ist einzigartig im Kuchenfachhandel und bietet allen Beteiligten große Mehrwerte."

Anpressdruck erhalten die Franchisepartner durch den Küche&Co-Außendienst. Dazu kommt die besondere Lackierung: das ausgezeichnete Marketingkonzept mit nationaler und regionaler Multi-Channel-Werbung. Und auch Trainingsrunden gehören dazu: Mit individuellen Beratungsangeboten sowie exklusiven Seminaren und Coachings können sich die Partner auf jedes Tempo und alle technischen Neuerungen einstellen.

Andre Pape zieht eine äußerst positive Bilanz der fünf Messetage: "Erfolgreiche Partnerschaften stehen für uns im Zentrum, denn jedes einzelne Studio trägt mit seinem starken Einzelerfolg zum Wachstum von Kuche&Co bei. Systemseitig setzen wir so unser Ziel fort, weiterhin in Deutschland und Österreich zu expandieren. Einige Neuzugänge stehen bereits in den Startlöchern."

Pressekontakt:

Corelations
Gabi Westerteiger
Werner-Otto-Straße 1-7 22179 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.corelations.de

Firmenportrait:

Über Küche&Co
Die Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group, Hamburg. Mit bundesweit rund 100 Küchenstudios ist Küche&Co Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. Hochqualifizierte Beratung in den Küchenstudios und Shop-in-Shop-Systemen, Küchenkataloge, Internet-Auftritt mit Online-Beratung und eine eigene Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen "Made in Germany". Die einzelnen Modelle sind den Sortimentswelten Classic, Landhaus und Design zugeordnet. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab. Im Juli 2013 wurde die Küche&Co Austria GmbH gegründet und ist mit Studios in Salzburg, Linz und Graz sowie Handelsvertretern in ganz Österreich vertreten.

www.kueche-co.de
www.kuecheco.at
www.facebook.com/kuecheundco
www.twitter.com/kuecheundco

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.