Entspannt. Aktiv. Leistungsfähig.

Veröffentlicht von: HTE Vertriebspartner
Veröffentlicht am: 22.09.2016 12:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Täglich abschalten, Stress abbauen, entspannen. Neue Energien für Körper und Geist. Natürlich einfach und unabhängig.

Hamburg 22.9.2016 Wir alle erleben im Alltag, daß es immer schwieriger wird abzuschalten, zu entspannen, zu regenerieren und neue Kräfte zu schöpfen. Durch ständige Anspannung, Leistungsdruck, Reizüberflutung, hohe Ansprüche, Sorgen, schaffen wir es kaum noch zu innerer Ruhe zu finden, - Vorrausetzung für Regeneration und Erhalt einer gesunden Leistungsfähigkeit.

Auf Dauer können die ständige Belastung und Unruhe Probleme bringen: Der Kopf reagiert mit Müdigkeit, Reizbarkeit, Lustlosigkeit, Überforderungsgefühlen, Schlafstörungen, Depression. Der Körper mit Muskelverpannungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Herz-Kreislaufprobleme, Schwindel, Immunschwäche, Erschöpfung bis zum Burn-Out.

Es ist deshalb wirklich wichtig täglich Stress abzubauen, echte Ruhephasen zu finden und neue Kräfte zu schöpfen.

Aber wie?

Die Antwort kommt aus der TCM, der traditionellen chinesischen Medizin:

Basierend auf einer Jahrtausende alten Massage- und Heilanwendung aus TCM, entwickelte der japanische Arzt Dr. Shizou Inoue in 38 Jahren Forschungs,- und Entwicklungsarbeit im Jahr 1989, ein Ganzkörper-Massagegerät. Die "Sun Ancon" original Chi Maschine.
Studien, Untersuchungen und med. Zulassungen bestätigen die täglichen Erfahrungen von über 7 Millionen Anwendern weltweit, dass die tägliche Anwendung seines Chi Gerätes jedem eine effektive Unterstützung zur Erhaltung der Gesundheit bietet. Körperlich (u.a. Wirbelsäule-Rücken, Muskeln, Entschlackung) und mental (Stressabbau, Tiefen-Entspannung, Regeneration).

So gehts:

Die Chi-Massage bringt unseren Körper in eine horizontale Schwing-Bewegung in Form einer Acht. Das ist die Ur-Form aller Bewegungsabläufe in der Natur. Entspannt auf dem Rücken liegend, die Fesseln auf der Ablage des Gerätes ruhend, wird der ganze Körper, von den Füßen bis zum Kopf, in eine horizontale Wellenbewegung versetzt. Als Embryone bewegt sich der Mensch genau auf diese wellenförmige, fischartige Weise im Mutterleib.

Stoppt das Schwingen, strömt ein feines Kribbeln (Sauerstoff und aktivierte Energien) durch den Körper, die Gehirnströme und das Nervensystem haben sich zudem spürbar von Aktivität auf Entspannung umgestellt. ("Man fühlt sich wie ein ruhiger See".)

Untersuchungen und Messungen des amerikanischen Medizinwissenschaftlers R. Neil Voss, American Fork, UT., an Gehirn und Nervensystem von über 1.000 Probanden, vor und nach 10 minütiger Anwendung des "Sun Ancon" Chi Gerätes, bestätigen diese Wirkung. Besonders die Aktivität der Theta-Wellen, die tiefe Entspannung anzeigen, wurde nahezu verdoppelt. Hier gehts zu den Ergebnissen (http://www.sunancon-wellness.de/infos-studien/studie-stressabbau/)

Wichtig: Entscheidend bei der Chi-Massage ist, dass der Körper synchron und gerade um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt. Dies garantiert nur Dr. Inoues Präzisionsschwingung in seiner "Sun Ancon" Chi Maschine, die in Japan, Kanada und Australien medizinisch, in den USA als therapeutisches Massagegerät "Class A" zugelassen ist.
In Deutschland wurde dieses Chi-Gerät, u.a. in einem Vergleichstest des "FITforFUN" Magazins 2 mal Testsieger! Zum Test bitte hier klicken (http://www.sunancon-wellness.de/infos-studien/test-fit-for-fun/).

Weitere Effekte:

> Blockaden in den Meridianen (den Energiebahnen, in denen unsere Lebensenergie fliesst) werden gelöst, der Fluss des "Chi" wird aktiviert , was sofort als Kribbeln im Körper spürbar ist.

> Verstärkung der Durchblutung und Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen. Es wird mehr Sauerstoff im Blut transportiert.

> Nacken- und Rückenmuskulatur werden entspannt, die Bandscheiben sanft massiert, die Wirbelgelenke gelockert. Wohltuend nach stundenlangem Sitzen.

> Die Gehirnhälften werden synchronisiert. Dies unterstützt auch besonders Kinder und Jugendliche bei Konzentration und Lernen.

> Das Lymphsystem, das für die Entgiftung des Körpers (Detox) zuständig ist, wird aktiviert Deshalb ist es wichtig vor und nach der Anwendung Wasser zu trinken!

> Der Trainingseffekt mit erhöhtem Sauerstofftransport unterstützt die Fettverbrennung. Dieser Effekt ist nachgewiesen in der Studie der "Flinders University", Adelaide. Für die Studie bitte hier klicken.

Wer diese Ganzkörpermassage nutzen kann:

Ob zu Hause, im Büro, in Fitnessräumen von Hotels und /oder Firmen, unterwegs: 2 mal täglich jeweils 10 Minuten Ganzkörpermassage mit der "Sun Ancon" Chi Maschine, ist für jeden körperlich und mental sehr wohltuend. Die ganzheitlichen Auswirkungen, insbesondere die Entspannung, und die gleichzeitige Aktivierung der Lebensenergie, sind eine effektive Unterstützung für die Gesundheit. Deshalb erfreut sich die Chi Maschine stetig wachsender Beliebtheit. Nicht nur bei privat Anwendern, sondern auch bei Orthopäden, Ärzten, Heilpraktikern, Physio,- und Ergotherapeuten, Entspannungstrainern, usw.

Pressekontakt:

HTE Vertriebspartner
Stephan Siebert
Wendlohstrasse 57 57 22459 Hamburg
040 551 43 34
chimaschine@googlemail.com
http://www.sunancon-wellness.de

Firmenportrait:

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi Maschine - Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE, Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.