Große Strom- und Gaskunden in Baden-Württemberg finden auch künftig günstige Lieferanten

Veröffentlicht von: ISPEX AG
Veröffentlicht am: 22.09.2016 18:24
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Bayreuth. Der größte baden-württembergische Energieversorger hat vor kurzem die Großkunden im Ländle mit der Ankündigung überrascht, sich vollständig aus dem Strom- und Erdgasvertrieb für Geschäftskunden zurückzuziehen. Bestehende Lieferverträge werden zwar noch erfüllt, für darauffolgende Lieferzeiträume werden aber keine neuen Angebote mehr unterbreitet. Mit ISPEX können Unternehmen in Baden-Württemberg ihre Energiebeschaffung neu ausrichten.

Auf der ISPEX Online-Plattform können Großkunden aus Baden-Württemberg nun kostenlos ihren Energiebedarf bundesweit ausschreiben. Mit dem einzigartigen Auktionsverfahren finden Industrie und Gewerbe in kurzer Zeit und zielgerichtet den günstigsten Anbieter. Die ISPEX Online-Plattform steht nur seriösen Lieferanten mit zuverlässigem Service und vorab geprüften Lieferverträgen offen.

Börsennahe Beschaffungsstrategien für Großgewerbe und Industrie

Über das kostenlose Auktionsverfahren hinaus kann ISPEX umfangreiche Management-Tools für flexible Energielieferverträge online zur Verfügung stellen. Damit nutzen Großkunden die Preisschwankungen an den Energiebörsen als Chance und vermeiden das Risiko, sich zum falschen Zeitpunkt eingedeckt zu haben.

Das Marktbeobachtungstool von ISPEX überwacht fortlaufend den Preistrend an der Börse. Sind bestimmte Einkaufsparameter erfüllt, erhält der Kunde automatisch Nachricht über ein Einkaufssignal gemäß der vorab festgelegten Beschaffungsstrategie.

Zudem informiert das Online-Portal jederzeit über den Stand der Beschaffung. Die Kunden erhalten dort eine detaillierte Übersicht über die Marktpreisentwicklung. Auf Wunsch übernehmen die Experten von ISPEX die gesamte Kommunikation mit dem Lieferanten zur Abwicklung der Tranchenkäufe.

ISPEX managt die Energiebeschaffung

Derartige Online-Systeme stehen bisher in der Regel nur Energielieferanten selbst zu Verfügung. Das Auktionsverfahren erschließt den Kunden von ISPEX unkompliziert einen großen Anbieterkreis. Mit dem ISPEX Online-Portal lässt sich die Energiebeschaffung aktiv managen.

Für Dr. Stefan Arnold, Vorstandsvorsitzender der ISPEX AG, bestätigt sich dieser Ansatz täglich: "Die bisherigen Erfahrungen von ISPEX zeigen, dass es auch bei vergleichbaren Beschaffungsmodellen häufig deutliche Preisunterschiede zwischen den einzelnen Energiehändlern gibt. Die Auswahl eines geeigneten Vertragspartners erfolgt daher am besten im Rahmen einer bundesweiten Online-Ausschreibung mit interaktivem Bieterwettbewerb."

ISPEX holt die Angebote gemäß einer im Vorfeld mit dem Unternehmen festgelegten Beschaffungsstrategie ein, bewertet Preisstellungen sowie Vertragsbedingungen und erstellt für das Unternehmen eine Entscheidungsvorlage für den Vertragsabschluss.

Pressekontakt:

ISPEX AG
Jürgen Scheurer
Scheurer 95448 Bayreuth
+49 921 150911-138
presse@ispex.de
http://www.ispex.de/presse

Firmenportrait:

Die ISPEX AG ist eines der bedeutendsten unabhängigen Energieberatungsunternehmen in Deutschland. Seit 2006 betreut ISPEX erfolgreich Kunden aus dem industriellen, gewerblichen und öffentlich-rechtlichen Bereich bei energiewirtschaftlichen Fragen.

Mit über 40 Mitarbeitern in Bayreuth und Hannover bietet ISPEX innovative Beratungsleistungen, gestützt auf gezielt entwickelte Online-Systeme. ISPEX vereint wirtschaftliche und technische Energiekompetenz unter einem Dach und bietet damit umfassende Beratungslösungen aus einer Hand.

Industriekunden kaufen mit ISPEX Strom und Gas schnell, sicher und zu marktgerechten Konditionen. Für seine Kunden führt ISPEX täglich Energieauktionen und Energieausschreibungen durch. ISPEX wählt dabei die Lieferanten aus, die zum Kunden und seinem Abnahmeverhalten passen. Dazu stehen mit einer eigenen Online-Energiehandelsplattform und dem internetbasierten Energie-Controllingsystem die modernsten Beschaffungswerkzeuge zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die ISPEX-Experten Beratung in den Bereichen Energieeffizienz, Energiemanagementsysteme und Energieaudits.

Rund 1.000 Unternehmenskunden an etwa 4.500 Standorten und einem jährlichen Energievolumen von rund vier Terawattstunden vertrauen auf ISPEX und profitieren von leistungsfähigen Energielieferanten und marktgerechten Energiepreisen.

ISPEX AG - Sitz der Gesellschaft: Bayreuth - Handelsregister: Amtsgericht Bayreuth, HRB 4280 - Vorstand: Dr. jur. Stefan Arnold (Vors.), Dipl.-Kfm. Marco Böttger, Dipl.-Ing. Andreas Seegers - Aufsichtsratsvorsitzender: RA Harald Petersen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.