Oboe & Harfe beim Kirchheimer Konzertwinter

Veröffentlicht von: Freundeskreis für Kirchenmusik in Kirchheim e.V.
Veröffentlicht am: 22.09.2016 23:18
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - St.Andreas-Kirche Kirchheim an der Weinstraße
Sonntag | 16. Oktober 2016 | 17:00 Uhr
Hansjörg Schellenberger | Oboe
Margit-Anna Süß | Harfe
Die Kombination Oboe & Harfe, erstmals beim Kirchheimer
Konzertwinter zu hören, eröffnet den Reigen der diesjährigen
reizvollen instrumentellen Besetzungen. Zwei in jahrelanger
Zusammenarbeit bei den Berliner Philharmonikern geschulte
Meister ihres jeweiligen Instrumentes, das Duo Hansjörg
Schellenberger und Margit Anna-Süß, werden dieses nicht
gerade häufig zu hörende Klangbild dem Kirchheimer Publikum
vermitteln. Beide sind international gefragte Künstler,
musizierten regelmäßig unter weltberühmten Maestros wie
Herbert von Karajan oder Claudio Abbado und sind bekannt
für ihr musikalisches Feingefühl, verbunden mit perfekter
Spieltechnik.
Zu Gehör kommen Werke von Johann Sebastian Bach, A.
Pasculli, C. Saint-Saens und Franz Schubert.
Hansjörg Schellenberger, Oboist und Dirigent, ist Professor
an der Königlichen Hochschule in Madrid und Chef-Dirigent
in Japan. Seine Partnerin Margit-Anna Süß, Harfenistin, hat
in Graz eine Professur inne. Beide geben weltweit erfolgreich
Meisterkurse und sind Juroren bei Wettbewerben.

Pressekontakt:

Freundeskreis für Kirchenmusik in Kirchheim/Weinstr. e.V.
Oberer Waldweg 7
67281 Kirchheim
Tel. 06359-2894
info@konzertwinter.de
www.konzertwinter.de

Firmenportrait:

Der Kirchheimer Konzertwinter wird vom Freundeskreis für Kirchenmusik in Kirchheim/Weinstraße e.V. in Zusammenarbeit mit der Prot. Kirchengemeinde veranstaltet. Alte Musik mit international bedeutenden Musikern wie beispielsweise Massaki Suzuki, Peter Kooij, Robin Blaze und vielen mehr steht regelmäßig im Mittelpunkt. Die Konzertreihe in der Prot. St. Andreas Kirche in Kirchheim an der Weinstraße wurde 1990 gegründet.
Der Themenschwerpunkt der Saison 2013/2014 lautet "Dialoge". Künstlerischer Leiter ist der Bassbariton und Bachpreisträger Dominik Wörner.
www.konzertwinter.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.