APROS Consulting Reutlingen: Extremsport, Barfusslaufen und Motivation

Veröffentlicht von: APROS Int. Consulting & Services
Veröffentlicht am: 23.09.2016 10:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Was hat Fußgesundheit mit Extremsport und Motivation zu tun? - Veranstaltung des Gesundheitsforums in Kooperation mit der Unternehmerrunde Reutlingen

Fragestellung an die Unternehmer und Freiberufler: Was hat Motivation in Sport und Beruf mit Barfußlaufen, Gesundheit und Unternehmen zu tun? Fußgesundheit ist mehr als Pediküre - und hat weitaus größere Auswirkungen auf den Menschen, als man gemeinhin glaubt. In einer Veranstaltung, die das Gesundheitsforum Eningen gemeinsam mit der Unternehmerrunde Reutlingen veranstaltet und durch APROS Consulting & Services organisiert wird, geht es um Gesundheit und Selbstmotivation. Die beiden Reutlinger Referenten, der Extremsportler und IT-Berater Bernd Gerber und die Neu-Unternehmerin Sabine Bürkle, berichten in Ihren Impulsvorträgen über ihre Tätigkeiten, Erfahrungen und was das Barfußlaufen für ihr Leben und Ihr Arbeitsleben bedeutet.

Über Bernd Gerber ist erst vor kurzem in den Medien der Region berichtet worden. Er war beim Ermstallauf dabei und lief seine 10 km der Strecke barfuß. Die große Aufmerksamkeit, die sein Barfußlauf erregt hat, hat ihn selbst am Meisten erstaunt. Er ist Extremsportler und hat schon so manche Joggingstrecke, Ultramarathon mit mehr als 100 km oder 24-Stunden-Lauf hinter sich - Barfuß oder in Barfußschuhen. Beruflich ist er als Berater in der IT-Branche tätig. Der Titel seines Impulsvortrages "Wie motiviere ich mich und andere in Extremsport und im Beruf - und das Barfuß" verspricht interessante Einblicke in die menschliche Psyche aus neuer Perspektive.

Das Gesundheitsforum Eningen ist über das Thema Fußgesundheit auf Gerber aufmerksam geworden. Die Verknüpfung Motivation, Gesundheit und Beruf ist selbstverständlich hochinteressant. Der Kontakt zu einer gemeinsamen Veranstaltung und der Kooperation mit der Unternehmerrunde Reutlingen kam über Volker Feyerabend. Er sitzt im Beirat des Gesundheitsforums Eningen und führt die Unternehmerrunde Reutlingen gemeinsam mit Jörg Wahlert. Der Abend wird von APROS organisiert und verspricht spannend für die Mitglieder beider Gremien zu werden.

Passend zum Impulsvortrag Bernd Gerbers wird es einen Business-Praxis-Vortrag von Sabine Bürkle geben. Die Bekleidungsingenieurin und Betriebswirtin im Bereich Marketing ist ebenfalls überzeugte Barfußläuferin, Trainerin, Coach und Inhaberin des neuen VIVOBAREFOOT Concept Store in Reutlingen. Gemeinsam mit Bernd Gerber treibt sie die Barfußinitiative Reutlingen voran. Außerdem ist sie eines der neuen Mitglieder im Gesundheitsforum Eningen. Von ihr dürfen die TeilnehmerInnen des Abends interessante Einblicke in eine spannende Lebens- und Motivationsgeschichte erwarten. "... Rückschläge sind nicht dramatisch, wenn man die richtige Basis und Einstellung dazu hat. ..." Nur einer der Gedanken von Sabine Bürkle, der aufhorchen lässt.

Die Freiberufler und Unternehmer für die dieser Abend vorgesehen ist, müssen aber nicht nur zuhören. Zu den Vorträgen wird es im gemeinsamen fachlichen Austausch noch eine hoffentlich angeregte Diskussion über das Thema geben. "Wir sind froh, einen so interessanten Abend mit tollen Rednern anbieten zu können. Es wird sicher jeder etwas für sich persönlich und das eigene Unternehmen und Praxis mitnehmen können. Mit den Erfahrungen des Abends ist bereits ein Vortrag für die Bürger der Region speziell zum Thema Fußgesundheit und Bewegung in Planung." Volker Feyerabend sieht der Veranstaltung am 19. Oktober mit großer Erwartung entgegen.

Weitere Informationen:
www.gesundheitsforum-eningen.de
www.unternehmer-reutlingen.de
https://www.facebook.com/barfussinitiativereutlingen/
http://www.vivobarefoot.de/stores/reutlingen/
www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt:

APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9 72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Firmenportrait:

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie - Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung - und lassen uns daran messen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.