Zahnpoint Mainz: Zahngesundheit mit regelmäßiger Prophylaxe stärken

Veröffentlicht von: Praxis für Zahngesundheit Dr. A. und D. Kuroszczyk
Veröffentlicht am: 23.09.2016 16:00
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Schöne und gesunde Zähne brauchen Aufmerksamkeit und Pflege

Prophylaxe ist der einfachste und beste Weg, um Zahnschäden oder Zahnverlust zu vermeiden, denn bei frühzeitiger Vorsorge bestehen heute sehr gute Chancen auf ein Leben ohne Zahnschmerzen. Voraussetzung für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ist die Kombination der drei wichtigsten Prophylaxe-Bausteine: regelmäßige häusliche Zahnpflege, halbjährliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt und die professionelle Zahnreinigung (PZR).

Vorsorge fängt zu Hause an

Der wesentliche Aspekt der häuslichen Zahnpflege: sie muss regelmäßig und mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt werden. Neben einer Zahnpasta mit Fluorid und Wirkstoffen gegen Plaque-Bakterien sollten auch Zahnseide oder Zahnbürsten für die Zahnzwischenräume verwendet werden.

Doch auch die gründlichste häusliche Mund- und Zahnpflege allein reicht nicht aus, um wirklich alle bakteriellen Beläge von den Zähnen und vor allem aus den Zahnzwischenräumen und dem Zahnfleischsaum zu entfernen. Wer hätte gedacht, dass man trotz aller Sorgfalt beim Putzen etwa 30% der Zahnflächen nie erreicht? Es bleiben Beläge übrig, die sich mit der Zeit am Zahn verfestigen und schädlichen Bakterien gute Angriffsmöglichkeiten bieten. Die hartnäckigen Zahnbeläge können nicht nur Karies verursachen, sondern auch dazu führen, dass sich im Laufe der Zeit das Zahnfleisch zurückentwickelt und vermehrt Entzündungen auftreten, die auf den gesamten Zahnhalteapparat übergreifen können. Am Ende steht dann häufig der Zahnverlust.

Damit es gar nicht erst so weit kommt, empfiehlt Dr. A. Kuroszczyk, regelmäßig - mindestens zweimal im Jahr - zur Vorsorgeuntersuchung in die Praxis für Zahngesundheit in den Mainzer Stadthäusern zu kommen. Sie dient in erster Linie dem Zweck, Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen frühzeitig zu erkennen. Häufig können so Krankheiten, die noch in ihren Kinderschuhen stecken, rechtzeitig behandelt werden.

Mehr Sicherheit durch professionelle Pflege

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine sehr intensive Zahnpflege. Mit dieser sinnvollen Investition in die Gesundheit kann man größere Zahnschäden vermeiden und zudem langfristig Zeit und Geld sparen. Die PZR geht viel weiter als die Plaque-Entfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchung. Mit ihr werden sämtliche harten und weichen Beläge sowie Bakterien beseitigt - Karies und Zahnbetterkrankungen wird so effektiv vorgebeugt. Ein weiterer Vorteil: Professionell gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus - sie beeinflussen auch die Gesundheit des gesamten Organismus. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben erwiesen, dass es Zusammenhänge zwischen Zahn- und Allgemeingesundheit gibt. So können chronische, bakterielle Entzündungen - wie eine Parodontitis - nicht nur Zahnverlust zur Folge haben, sondern auch die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Krankheiten erhöhen. Der interessierte Leser erfährt mehr zu den gefährlichen Wechselwirkungen von Allgemeingesundheit und Zahngesundheit (http://www.zahnpoint-mainz.de/1-7-508-Gef%C3%A4hrliche-Wechselbeziehungen-von-Allgemeingesundheit-und-Mundgesundheit.html) im Patienten-Informations-System der Praxis-Website.

Während der professionellen Zahnreinigung werden zunächst Zahnstein und weitere sichtbare Ablagerungen auf den Zähnen entfernt - auch Farbpigmente von Genussstoffen wie Kaffee, Tee, Nikotin oder Rotwein. Im Anschluss daran wird jeder einzelne Zahn bis ins kleinste Detail gesäubert. Eine effektive Möglichkeit hartnäckige Zahnbeläge zu entfernen, ist die Air-Flow®-Behandlung. Bei dieser Methode können mit einem Gemisch aus Luft und Natriumbikarbonat zusammen mit einem Wasserstrahl Beläge und Zahnverfärbungen entfernt werden. Die Zähne wirken sichtbar sauberer und heller.

Weil Bakterien sich zuerst an rauen Stellen und in Nischen festsetzen, folgt die Politur, um die Zähne zu glätten. Anschließend werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Fluorid-Lack überzogen. Das schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien. Auch Entzündungen und Rückbildungen des Zahnfleisches wird entgegengewirkt, weil Giftstoffe weniger leicht eindringen können.

Individuelle und risikoorientierte Prophylaxe-Konzepte für jedes Alter

Die zahnmedizinische Prophylaxe erreicht die größte Wirkung, wenn sie schon im Kleinkindalter einsetzt - hier wird der Grundstein für das richtige Putzverhalten gelegt. Die professionelle Zahnreinigung ist bereits für Kinder ab sechs Jahren sinnvoll! Auch Diabetiker, Raucher, Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Kinder und Jugendliche mit Zahnspangen sind stärker gefährdet, an Karies oder Parodontitis zu erkranken und sollten Zahnpflege, Kontrolluntersuchungen und Prophylaxe deshalb besonders ernst nehmen.

Nach einer gründlichen Bestandsaufnahme von Zähnen, Zahnfleisch und des gesamten Kauapparates ergibt sich aus dem Prophylaxe-Konzept der Praxis eine Empfehlung für eine befundbezogene, individuelle Prophylaxe. Darin können Bausteine enthalten sein wie Mundhygienetraining, Zahnputzschule für Kinder, Ernährungsberatung, Karies- und Parodontitis-Risiko-Bestimmung, Prophylaxe für Parodontitis- oder Implantat-Patienten, Zahnvorsorge in der Schwangerschaft, Fluoridierung, Fissurenversiegelung (http://www.zahnpoint-mainz.de/1-4-6-Fluorid-f%C3%BCr-widerstandsf%C3%A4hige-Z%C3%A4hne.html), Implantatpflege sowie die PZR.

Für gesunde Zähne: der Recall-Service
Schöne Zähne sind gesunde Zähne und Zahngesundheit fängt bei der Pflege an. Gerne unterstützen Dr. Kuroszczyk und sein Team ihre Patienten mit dem Recall-Service der Praxis. Wunschgemäß informieren sie über die nächste Vorsorgeuntersuchung und anstehende Prophylaxetermine.
Mehr zum Zahnpoint Mainz erfahren: www.zahnpoint-mainz.de (http://www.zahnpoint-mainz.de)

Pressekontakt:

Praxis für Zahngesundheit Dr. A. und D. Kuroszczyk
Dr. A. Kuroszczyk
Markt 11 55116 Mainz
06131 22 44 44
post@zahnpoint-mainz.de
http://www.zahnpoint-mainz.de

Firmenportrait:

Die Praxis für Zahngesundheit Dr. A. und D. Kuroszczyk in den Mainzer Markthäusern bietet Ihnen das gesamte Leistungsspektrum moderner Zahnheilkunde. Zusammen mit den zertifizierten Tätigkeitschwerpunkten Implantologie und Parodontologie stehen mit individueller Prophylaxe und Oralchirurgie alle Möglichkeiten für die Mundgesundheit offen. Die Zahnmediziner setzen auf transparente Beratung und schonende sowie hochwertige Zahnbehandlung, damit Patienten in jeder Situation gut lachen haben - mit schönen und gepflegten Zähnen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.