Clavister mit gestärktem Identity & Access Management auf der it-sa

Veröffentlicht von: Clavister Deutschland
Veröffentlicht am: 26.09.2016 10:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neue Multifaktor-Authentifizierungslösung (MFA) wird in Nürnberg vorgestellt

Hamburg, 26. September 2016 - Der schwedische Next Generation Firewall(NGFW)-Hersteller Clavister wird auf der it-sa, der Fachmesse für IT-Security vom 18. bis zum 20. Oktober in Nürnberg, teilnehmen. An Stand 226 in Halle 12 stellt Clavister ein neues Verfahren zur Multifaktor-Authentifizierung (MFA) vor. Das Verfahren beherrscht mehrere Möglichkeiten zur Nutzeridentifikation, darunter auch SMS-basierte Einwegpasswörter, und ist daher situationsbedingt sehr flexibel einsetzbar. Ergänzt wird es durch die Produkte des IMA-Spezialisten PhenixID, den Clavister im August übernommen hat.

Clavister Multi Factor Authentication, so heißt die neue MFA-Lösung, die Clavister auf der IT-Security-Fachmesse in Nürnberg vorstellen wird. Die Lösung besteht aus der Serveranwendung Clavister MFA Server und der mobilen App "Clavister Authenticator". Sie verwendet SMS-basierte Einwegpasswörter (One Time Password - OTP). Zusätzlich können weitere externe Komponenten eingebunden werden. Die Serveranwendung verhindert den unbefugten Zugriff auf ein geschütztes Netzwerk, da sie permanent mit der Clavister Next Generation Firewall und den Nutzerverzeichnissen verbunden ist. Alle verwendeten OTPs können über diese Anwendung nachverfolgt werden.

Die kostenlose App "Clavister Authenticator" ist für Apple- und Android-Smartphones verfügbar. Ihre Kommunikation mit dem Server wird durch ein Passwort geschützt, das alle 30 Sekunden erneuert wird. Da die Serveranwendung über mehrere Möglichkeiten zur Nutzeridentifikation verfügt, ist der große Vorteil dieser Lösung, dass IT-Administratoren in jeder Situation eine risikobasierte Auswahl treffen und Nutzer mit dem gewünschten Maß an Sicherheit identifizieren können. Der SMS One Time Password Service wird zusammen mit MFA im Bundle angeboten und ist eine Alternative zu den teureren tokenbasierten Verfahren.

Clavister MFA und PhenixID ergänzen sich
Neben der neuen MFA-Lösung können sich Messebesucher über die Produkte von PhenixID am Stand von Clavister informieren. PhenixID wurde im August von Clavister aufgekauft und hat sich auf Produkte zur sicheren Verwaltung von digitalen Identitäten und Zugangsberechtigungen spezialisiert. Dass Clavister sowohl die PhenixID-Produkte als auch seine neue MFA-Lösung auf der it-sa präsentiert, unterstreicht, dass sich die Produkte sehr gut ergänzen. Zu den Produkten von PhenixID gehört unter anderem der PhenixID Message Gateway, mit dem sich OTPs auf verschiedenen Wegen übermitteln lassen. Ergänzend dazu macht PhenixID das System noch sicherer: Auf speziell registrierten Geräten kann sich ein Nutzer mit PhenixID One Touch zum einen einfacher und schneller einloggen, er wird aber auch informiert, wenn ein Login-Versuch von einem anderen Gerät durchgeführt wird.

"Wir haben viel Zeit und Mühe in die Clavister Multi Factor Authentication investiert und am Ende eine sehr sichere und leistungsstarke Lösung für die zeitgemäße Authentifizierung von Nutzern entwickelt", erklärt Clavister CEO Jim Carlsson. "Die Produkte und das Know-how von PhenixID entsprechen unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Sicherheit, aber vor allem machen sie Clavister Multi Factor Authentication noch flexibler einsetzbar. Wir denken, dass es sich hier um eine starke Partnerschaft handelt, und ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, diese einzigartige Kombination auf der it-sa in Nürnberg vorstellen zu können", so Carlsson weiter.

Mehr Informationen zu Clavister finden Sie auf der Firmenwebseite (https://www.clavister.com/de/).

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter clavister@sprengel-pr.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Kurzporträt Clavister:
Gegründet im Jahr 1997, ist Clavister ein führender Mobile- und Network Security-Provider. Die preisgekrönten Lösungen basieren auf Einfachheit, gutem Design und sehr guter Performance, um sicherzustellen, dass Cloud-Service-Anbieter, große Unternehmen und Telekommunikationsbetreiber den bestmöglichen Schutz gegen die digitalen Bedrohungen von heute und morgen erhalten. Alle Produkte sind in einem skandinavischen Design entworfen, gekoppelt mit schwedischer Technologie. Clavister hält außerdem einen Weltrekord für den schnellsten Firewall-Durchsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clavister.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.