Grenzenloses Payment bei eCommerce Expo 2016

Veröffentlicht von: EVO Payments International GmbH
Veröffentlicht am: 26.09.2016 10:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - International E-Commerce Payment Gateway für jede Branche

Köln und London, 22. September 2016 - EVO Payments International präsentiert vom 28. bis 29. September 2016 bei der eCommerce Expo in London E-Commerce-Lösungen für den internationalen Zahlungsverkehr.

Zahlreiche Erfolgsgeschichten europäischer Onlinehändler sind eng mit den Payment-Lösungen von EVO Payments International verknüpft. Ob große Player oder regionale Anbieter - wer grenzüberschreitend seine Produkte und Leistungen anbietet, benötigt eine internationale Payment-Lösung. EVO bietet mit dem International E-Commerce Payment Gateway alle wichtigen Optionen für grenzenlosen Zahlungsverkehr im Onlinehandel.

Die unterschiedlichen Zahlungsvorlieben in den verschiedenen Ländern machen ein differenziertes Zahlungsportfolio nötig, das in dieser Lösung geboten wird. Mit der einfachen Implementierung und den zahlreichen Betrugsabwehrmaßnahmen sparen Händler erheblichen Aufwand und Kosten.

Die Warenkorbwerte der Shops und die Nutzung der verschiedenen Zahlungsverfahren variieren je nach Besteller, gewähltem Produkt oder Nation. "Mit weniger ansprechenden Zahlungsprozessen und Bezahl-alternativen sind Kaufabbrüche vorprogrammiert", erklärt Nicole Mantow, General Manager und Managing Director bei EVO. E-Commerce-Kunden von EVO profitieren von einer einfachen und nahtlosen Integration in vorhandene Online-Shops und einer charmanten Lösung bezüglich der Datenspeicherungsproblematik PCI DSS.

EVO zeigt am Messestand E1385 den International E-Commerce Payment Gateway - Smart Pay GUI - live. Die einfache und schnell integrierbare Anbindung für das Distanzgeschäft ist für mittelständische Händler in Deutschland und in ganz Europa von Interesse. Es werden die beliebtesten Zahlungsmethoden und bewährte Betrugsabwehrmaßnahmen unterstützt. Informationen zu EVOs Smart Pay GUI erhalten Sie online unter www.evopayments.eu/leistungen/payment-interfaces/smart-pay-gui/.

Pressekontakt:

EVO Payments International GmbH
Sascha Georg Ernst
Elsa-Brändström Straße 10-12 50668 Köln
+49 221 99577-650
PR.EMEA@EVOpayments.com
www.evopayments.eu

Firmenportrait:

Über EVO Payments International GmbH
EVO Payments International GmbH ("EVO") ist die europäische Tochter der Unternehmensgruppe "EVO Payments International" mit Hauptsitz in New York, USA. Als Principal Member von Visa und MasterCard bietet EVO internationale Lösungen für die Akzeptanz und Transaktionsverarbeitung von Debit- und Kreditkarten im stationären Handel, im E-Commerce und im Versandhandel sowie an Geldausgabeautomaten. Weitere bargeldlose Zahlungsarten, Risikominimierungssysteme und zusätzliche Dienstleistungen vervollständigen das Full-Service-Angebot. Ein Team erfahrener Fachleute und eine herausragende technische Plattform sorgen für exzellente Lösungen und die einfache, schnelle und sichere Abwicklung der Zahlungsvorgänge. Nicht umsonst ist EVO der exklusive Anbieter für Kartenakzeptanzlösungen und Global Transaction Banking (GTB) für führende Finanzinstitute - beispielsweise für Deutschen Bank in Europa oder die Postbank - und wurde wiederholt als bester Anbieter für international agierende Händler ausgezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.