Alfa Laval auf der Chillventa 2016

Veröffentlicht von: Alfa Laval Mid Europe GmbH
Veröffentlicht am: 26.09.2016 14:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Innovationen für die Zukunft der Wärmeübertragungstechnologien

Auf dem Messestand von Alfa Laval (www.alfalaval.de) auf der Chillventa (http://www.alfalaval.de/presse/presse/2016/chillventa-2016/) in Nürnberg, Halle 7A, Stand 7A-214, vom 11. bis 13. Oktober werden sechs neue Produkte präsentiert. Besondere Highlights werden neue industrielle Luftkühler sowie Wärmeübertrager für die Kühlung von Rechenzentren sein.


Kühlung von Rechenzentren

Dank seiner großen Erfahrung in den Bereichen freie Kühlung, Luftströmungsmanagement und Wärmerückgewinnung ist Alfa Laval ein zuverlässiger Lieferant energieeffizienter Kühllösungen mit niedrigem PUE für Rechenzentren. Neu vorgestellte Produkte:
- Alfa Laval Abatigo, ein adiabatischer Flüssigkeitskühler mit geschlossener Kammer.
- Alfa Laval Arctigo LSV, leistungsstarke Industrie-Luftkühler, nach dem Konzept der "Low Speed Ventilation", der Belüftung mit niedrigen Drehzahlen, gebaut.


Fachvorträge:

11. Oktober um 13.40 Uhr (20 Min.) - Halle 7A, Stand 7A-618
Alfa Laval Abatigo - Das Ende der Kühltürme
von Kari Salonen, Alfa Laval

13. Oktober um 13:20 Uhr (20 Min.) - Halle 4A, Stand 4A-401
Alfa Laval Arctigo LSV - Die effektivste Serverkühlung
von Mats Carselid, Alfa Laval


Kältetechnik

Alfa Laval bietet energieeffiziente Kühler für alle Arten von industriellen Betrieben und Anwendungen (http://www.alfalaval.de/industrien/kaeltetechnik-klimatechnik/industrielle-kuhlung/). Das jetzt komplette Sortiment an Luftkühlern, mit vielen Kühlerkonfigurationen und Optionen eignet sich optimal auch für sehr spezifische Anforderungen.
- Alfa Laval Arctigo ID, Industrie-Luftkühler mit doppeltem Luftaustritt
- Alfa Laval Arctigo IS, Industrie-Luftkühler mit einseitigem Luftaustritt
- Alfa Laval Optigo CCB, Gewerbe-Luftkühler mit drückenden Ventilatoren

Neue Plattenwärmeübertrager für Ammoniak-Anwendungen
- Alfa Laval AlfaNova 200, in Fusionstechnik hergestellter Plattenwärmeübertrager
- Alfa Laval TK20 mit U-Rohr, kassettenverschweißter Plattenwärmeübertrager mit Flüssigkeitsabscheider


Plattenwärmeübertrager mit AHRI-Zertifizierung

Alfa Laval übernimmt bei der Einführung der AHRI-Zertifizierung eine führende Rolle. An unserem Stand präsentieren wir Alfa Laval AQ4L AlfaQ? - Eine Type aus der Plattenwärmeübertrager-Baureihe für HLK-Anwendungen, die nach dem AHRI-Zertifizierungsprogramm "Liquid to Liquid Heat Exchangers (LLHE)" zertifiziert ist. Diese Zertifizierung gewährleistet thermische Leistung gemäß den Spezifikationen des Herstellers.


Alfa Laval Service

Alfa Laval weist den Weg zu maximaler Standzeit, längerer Lebensdauer, weltweiter Verfügbarkeit und optimierter Betriebsdauer. Lernen Sie vor Ort unsere engagierten Servicefachkräfte kennen, die gerne ihr Wissen mit Ihnen teilen und Sie beraten, wie Sie Zeit, Energie und Kosten sparen können.


Besuchen Sie Alfa Laval in Halle 7A, Stand 7A-214
http://www.alfalaval.com/chillventa2016

Pressekontakt:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Rolf Lindenberg
Wilhelm-Bergner-Str. 7 21509 Glinde
+49 40 7274 2466
rolf.lindenberg@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Firmenportrait:

Über Alfa Laval

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen, die auf den Schlüsseltechnologien des Unternehmens in den Bereichen Wärmeübertragung, mechanische Separation oder Fluid Handling basieren.

Die Geräte, Systeme und Dienstleistungen des Unternehmens sind speziell entwickelt, um den Kunden bei der Optimierung der Prozesse zu unterstützen. Die Lösungen helfen ihnen beim Erhitzen, Kühlen, Separieren und Transportieren von Produkten in Branchen, in denen Lebensmittel und Getränke, Chemie und Petrochemie, Pharmaartikel, Stärke, Zucker und Ethanol produziert werden.

Die Produkte von Alfa Laval werden auch in Kraftwerken, auf Schiffen, in der Maschinenbau-Industrie, im Bergbau, in der Abwasserbehandlung sowie für Klima- und Kälteanwendungen eingesetzt. Alfa Laval arbeitet weltweit in gut 100 Ländern eng mit den Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, im globalen Wettbewerb vorne zu bleiben.

Alfa Laval ist an der Nasdaq OMX gelistet und erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Jahresumsatz von rund 39,7 Mrd. SEK (ca. 4,25 Milliarden Euro). Das Unternehmen beschäftigt rund 17.500 Mitarbeiter.
www.alfalaval.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.