Hilfe, meine Katze ist voller Zecken! Was kann ich tun?

Veröffentlicht von: WelcherName.de
Veröffentlicht am: 27.09.2016 00:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tipps und Tricks zur Entfernung und Vermeidung von lästigen Zecken

Insbesondere dann, wenn ein Winter sehr mild ausgefallen ist, schlagen Zecken im Frühjahr umso mehr zu. Kaum steigen die Temperaturen, kaum ist die Natur erwacht, warten auf alle, die gerne durchs frische Gras streifen üble Parasiten. Zecken sind Spinnentiere, die es auf eines abgesehen haben - das Blut ihres Wirts. In dieser Zeit sollte man auf seine Haustiere ein besonderes Auge haben. Katzen (https://www.welchername.de/katzennamen/news/456/Hilfe,-meine-Katze-ist-voller-Zecken!-Was-kann-ich-tun?/), die Freigänger sind, sollte man nach ihren Streifzügen auf Zecken hin untersuchen. Zecken sollten alsbald entfernt werden, da sie Überträger von lebensbedrohlichen Krankheiten sein können. Dabei handelt es sich vor allem die Krankheiten Anaplasmose und Borreliose, vor denen wir unsere Vierbeiner unbedingt schützen müssen.

Tipps zur Entfernung von Zecken (https://www.welchername.de/katzennamen/ratgeber/2)

Vorweg - sollte sich die Entfernung einer Zecke (https://www.welchername.de) als schwierig herausstellen, sollte man im Zweifelsfall unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Grundsätzlich kann sich jeder Tierhalter ein Zecken-Notfallset zulegen und dieses griffbereit an einem festen Platz deponieren. Es gibt verschiedene Instrumente oder Werkzeuge, die geeignet sind, um Zecken schnell und rückstandslos zu entfernen. Denn es gilt immer, die Zecke komplett herauszuziehen. Insbesondere handelt es sich dabei um eine Pinzette, mit der man die Zecke ganz vorne greifen und herausziehen oder - drehen kann. Auch ist die spezielle Zeckenzange geeignet, um das Spinnentier geradezu herauszuhebeln. Je kleiner die Zecke ist, umso weniger geeignet ist die Entfernung mit den Fingernägeln. Zu groß ist die Gefahr, dass man die Zecke quetscht. Wird Druck auf den Zeckenkörper ausgeübt, kann sie sich in den Körper ihres Wirts geradezu erbrechen, was die Infektionsgefahr deutlich erhöht.

Mit Zeckenzange oder Pinzette Zecken schnell und rückstandslos entfernen

Die Zecke sollte mit dem Instrument möglichst zwischen Zeckenkopf und Haut gefasst werden. Danach die Zecke vorsichtig aber entschlossen gerade herausziehen. Parallel dazu sollte man vor allem in der Zeckenzeit prophylaktische Maßnahmen ergreifen. Hier verlassen sich viele Katzenbesitzer auf den Rat ihres Tierarztes. Ob Spot-On Präparat, das auf ätherischen Ölen basiert oder spezielle Halsbänder. Das vielfältige Angebot lädt auch dazu ein, unterschiedliche Produkte auf ihre Wirksamkeit hin auszuprobieren.

Bildquelle: © Carola Schubbel - Fotolia

Pressekontakt:

WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Voltaire-Weg 6 76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Firmenportrait:

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.