P-Werk Akademie bietet Erzieher-Seminare zum Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern im Großraum Stuttgart an

Veröffentlicht von: P-Werk Akademie
Veröffentlicht am: 27.09.2016 09:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Seit Monaten begleiten uns diese Bilder: Kinder und Jugendliche, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Die Mitarbeiter in pädagogischen Einrichtungen stehen dadurch vor einer schwierigen Aufgabe. Sie müssen sich auf Familien einstellen, die eine andere Sprache sprechen, aus einem fremden Kulturkreis stammen und häufig traumatisiert sind.

Die Esslinger P-Werk Akademie stellt sich dieser gesellschaftlichen Herausforderung und bietet pädagogischen Fachkräften Grundlagenseminare sowie Vertiefungsfortbildungen zum Thema "Traumasensible Pädagogik" an. Die Veranstaltungen finden im Großraum Stuttgart statt.

Weitere Informationen sind unter www.p-werk.de/p-werk/akademie/ erhältlich.

Bildquelle: Pixabay: Public Domain

Pressekontakt:

P-Werk Akademie
Mirjam Hübner
Martinstraße 4 73728 Esslingen am Neckar
0711/39696968
mirjam.huebner@pflege-werk.de
https://p-werk.de/p-werk/akademie/

Firmenportrait:

Die P-Werk Akademie unterstützt Mitarbeiter in pädagogischen Einrichtungen bei ihrer Weiterbildung - fachlich fundiert und mit konsequentem Praxisbezug. Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsanbieters gehören Einzelseminare und Teamfortbildungen für Quereinsteiger, Fach- und Führungskräfte.

Das P-Werk ist eine Einrichtung der Pflegewerk GmbH und seit 2012 erfolgreich am Markt tätig. Das Unternehmen ist Experte für innovative Personallösungen im sozialen und administrativen Bereich und Ansprechpartner für die Gewinnung von qualifziertem Personal, Beratung zu Mitarbeiter- und Unternehmensführung sowie die administrative Unterstützung von Kitas und Pflegeeinrichtungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.