Hardwarewartung.com eröffnet End of Life Center

Veröffentlicht von: Hardwarewartung.com
Veröffentlicht am: 27.09.2016 10:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Jede Hardware erreicht irgendwann den End of Life Status. Leider ist es für viele sehr schwer herauszufinden wann genau dies geschieht. Manche Hersteller gehen großzügig mit ihren Informationen um und publizieren regelmäßig, wann sie ihre Hardware nicht mehr unterstützen werden. Andere machen ein Geheimnis daraus. Tatsache ist, dass wir bei der Suche nach genauen End of Life Zeiten für eine ganz spezielle Hardware oft Stunden im Internet verbringen. Sogut wie kein Hersteller stellt eine einheitliche Datenbank zur Verfügung, wo Kunden einfach prüfen können, wann ihre Hardware End of Life geht.

Challenge Exepted!

Diesem Problem hat sich Hardwarewartung.com nun angenommen. Nach über einem Jahr Arbeit haben sie eine Datenbank erstellt, wo die End of Life Daten von den geläufigsten Herstellern zu finden sind. In ihrem End of Life Center haben sie aus allen offiziellen und teilweise inoffiziellen Quellen die Informationen verdichtet und frei zugänglich online gestellt.

Dieses gratis Service bieten sie nicht ganz uneigennützig. Sie sind einer der wenigen Wartungsunternehmen, die auch Hardwarewartung für End of Life Geräte in Deutschland, Österreich und Schweiz anbieten. Sie hoffen, dass manche Kunden, die nach EOL Zeiten suchen eventuell auch interessiert sind ihre Hardware nach dem Ablauf der Servicezeiten zu behalten. Es liegt nahe, die Wartung dieser Hardware dann gleich bei Hardwarewartung.com zu beauftragen.

Wartungsanbieter auch für alte Hardware

Viele Unternehmen glauben, dass nach dem Verkünden des EOL ihre Geräte nicht mehr supported werden und somit aus dem Betrieb ausscheiden müssen. Das ist bedingt richtig. Der Hersteller selbst unterstützt die Maschinen nicht mehr, weil die neuen Modelle auf den Markt kommen und als Hardwareproduzent leben diese Firmen vom Verkauf der neuer Hardware. Doch nur, weil der Hersteller den Support nicht mehr anbietet, heißt das nicht, dass die Geräte nicht mehr gewartet werden können.

Firmen, wie Hardwarewartung.com, sind auf die Wartung von älterer Hardware spezialisiert. Sie haben eigene Ersatzteillager mit ausreichend Ersatzgeräten, um End of Life Hardware noch mindestens sieben bis teilweise fünfzehn Jahre nach dem Ablauf der offiziellen Servicezeit zu warten. Mit ihrem spezialisierten Know-How und einer ausgeklügelten Logistik können sie alle Service Levels erfüllen, die auch der Hersteller zur Verfügung stellen würde. Sollte Ihre Hardware also noch Ihre Anforderungen erfüllen, macht es durchaus Sinn sich diese alternative Wartung genauer anzusehen.

Besuchen Sie unser End of Life Center (https://www.hardwarewartung.com/end-of-life-center/) und profitieren Sie von unserem Gratis Service.

Pressekontakt:

Hardwarewartung.com
Yusuf Sar
Lerchenfelder Straße 70-72 5 1080 Wien
+43 1 4191414207
office@hardwarewartung.com
https://www.hardwarewartung.com

Firmenportrait:

Hardwarewartung.com ist eine Marke der Change-IT e.U. mit Firmenhauptsitz in Wien.

Unser Ziel ist es unsere Kunden speziell im KMU Bereich zu unterstützen und zu entlasten. Sie tragen die Hauptlast der Wirtschaft und werden oft durch ihre nicht ausreichende Größe im Wartungsmarkt benachteiligt.

Hardwarewartung.com will diese Benachteiligung auflösen und bietet deshalb Wartung für Server, Storage und Netzwerk zu Großkunden-Konditionen. Das heißt, wir bieten nicht nur die Qualität und Service Levels die normaler weise nur Big-Player wie T-Systems, OMV, BMW oder Rewe erhalten sondern auch den Preis.

Dies ist möglich, weil wir mit den größten unabhängigen Hardware Drittwartungsfirmen Europas zusammenarbeiten um gezielt die KMUs zu stärken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.