Solvium Capital erhält Financial Advisors Award.

Veröffentlicht von: Solvium Capital GmbH
Veröffentlicht am: 27.09.2016 15:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Bei der diesjährigen Vergabe der Financial Advisors Awards von Cash. erhielt Solvium Capital die Auszeichnung Sieger in der Kategorie "Vermögensanlagen/ Direktinvestments". Vergeben wurde der Preis im Rahmen einer glanzvollen Gala auf dem Süllberg in Hamburg-Blankenese. Die Laudatio hielt Helmut Schulz-Jodexnis von Jung, DMS & Cie..

Ausgezeichnet wurde die innovative Produktreihe "Solvium Wechselkoffer Euro Select". Diese Angebote gehören zu den ersten Direktinvestments mit einem ausführlichen Verkaufsprospekt nach den Anforderungen des Vermögensanlagengesetzes. Solvium hatte im April 2016 mit dem Vertrieb begonnen.
Geschäftsführer Andre Wreth nahm den Preis persönlich entgegen und dankte insbesondere allen Solvium-Mitarbeitern und Marc Schumann, seinem Kollegen in der Geschäftsführung, der ebenfalls an der Gala teilnahm. "Wir sehen diese Auszeichnung auch als Anerkennung für die Leistungen unsere Vermittler und mehr als 3.000 Kunden", so Andre Wreth.

Das Angebot Wechselkoffer Euro Select 1 investiert in junge Wechselkoffer, die maximal 18 Monate alt sind, und sieht für die Anleger eine Mietlaufzeit von 60 Monaten und Auszahlungen von 11,60 Prozent jährlich vor. Am Ende der Mietlaufzeit werden die Wechselkoffer zu einem Festpreis von 59,89 Prozent von Solvium zurückgekauft. Der Kaufpreis je Wechselkoffer beträgt 10.200 Euro plus 2 Prozent Agio (Aufgeld). Die IRR-Rendite liegt bei 4,41 Prozent p.a., das Angebotsvolumen liegt bei 7,65 Mio. Euro. Die Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer.

Das Angebot Wechselkoffer Euro Select 2 investiert in gebrauchte Wechselkoffer mit einem Durchschnittsalter von 4 Jahren und sieht für die Anleger eine Mietlaufzeit von 60 Monaten und Auszahlungen von 14,00 Prozent jährlich vor. Am Ende der Mietlaufzeit werden die Wechselkoffer zu einem Festpreis von 47,87 Prozent von Solvium zurückgekauft. Der Kaufpreis je Wechselkoffer beträgt 7625 Euro plus 2 Prozent Agio (Aufgeld). Die IRR-Rendite liegt bei 4,74 Prozent p.a., das Angebotsvolumen liegt bei 15,25 Mio. Euro. Die Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer.

Pressekontakt:

Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
Baumeisterstraße 2 20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de

Firmenportrait:

Die Solvium Capital GmbH ist Anbieter solider und innovativer Direktinvestments für Privatanleger und institutionelle Investoren im Logistikbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lukrativen Ausrüstungsgegenständen wie Standardcontainern und Wechselkoffern, die im internationalen Warenverkehr auf Schienen, Straßen und den Weltmeeren eingesetzt werden. Solvium legt bei den Anlageprodukten den Fokus auf Sachwerte mit kurzer Laufzeit unter der Maxime der Risikominimierung. Damit bietet das Unternehmen Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Container- und Logistikmarkt zu partizipieren.

Das Management von Solvium verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich von Kapitalanlagen und des Container- sowie Wechselkoffermarktes. Zudem kooperiert Solvium mit langjährig erfahrenen Leasingmanagern mit nachgewiesenen Erfolgen.

Zu der Unternehmensgruppe, der Solvium angehört, zählen auch Containerleasingunternehmen mit Niederlassungen unter anderem in Hongkong, Shanghai, Singapur und Seoul.
Solvium verfügt seit der Unternehmensgründung 2011 über einen ausgezeichneten Track Record.

Mit mehr als 25 Mitarbeitern betreut Solvium über 5.000 Kauf-, Miet- und Verwaltungsverträge für über 3.000 Kunden. Das Unternehmen hat bislang mit mehr als 30 verschiedenen Direktinvestments über 100 Mio. Euro Kapital für Anleger investiert. Alle Mieten und Rückzahlungen wurden planmäßig pünktlich geleistet.

Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und Andre Wreth.
Solvium Capital GmbH, Andre Wreth, Englische Planke 2, 20459 Hamburg, Tel. 040 527 34 79 75, www.solvium-capital.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.