Dreifacher Erfolg für Razorfish bei den Lovie Awards 2016

Veröffentlicht von: forvision
Veröffentlicht am: 27.09.2016 15:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Gold und Publikumspreis für UBS Planet Art, Bronze für Audi "Be my ValenTTine"

Frankfurt/Berlin/München, 27. September 2016 - Award Triple: Bei den 6th Annual Lovie Awards kann sich Razorfish gleich dreifach freuen. Mit ihrer Arbeit UBS Planet Art holte die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation Gold sowie den People's Lovie Award in der Kategorie "Mobile & Applications: Lifestyle". Den Lovie in Bronze verbuchte Razorfish in der Kategorie "Social: Promotion & Contests" für Audi Be my ValenTTine.

Mit UBS Planet Art erhielt Razorfish eine Auszeichnung für das weltweit erste Newsportal, das sich ausschließlich dem Themengebiet der zeitgenössischen Kunst widmet. Um eine objektive Übersicht über Veröffentlichungen der bedeutendsten englischsprachigen Medien auf diesem Gebiet abbilden zu können, entwickelte die Digitalagentur einen revolutionären Ranking-Algorithmus, der die Inhalte automatisch nach Charakteristiken wie Relevanz, Aktualität und diversen Keywords bewertet.

Audi Be my ValenTTine überzeugte die Jury mit seiner kreativen Verknüpfung von Dating und Probefahrt. Razorfish entwickelte dafür ein Tinder-Profil, auf dem sich der Audi TT als potentieller Traumpartner vorstellte: "Sportlicher Typ mit Köpfchen, immer on the road. Einer, der weiß, was er will und was die Zukunft bringt". Er chattete und flirtete in Echtzeit mit interessierten Singles und verbrachte gemeinsam mit seinem Match den Valentinstag auf einer Probefahrt.

Die Lovie Awards werden 2016 zum sechsten Mal von der "International Academy of Digital Arts and Sciences" (IADAS) verliehen. Die feierliche Preisverleihung findet am 27. Oktober im British Film Institute Southbank in London statt. "Die beiden Arbeiten sind gute Beispiele dafür, auf welch unterschiedliche Weisen man kreativ mit digitalen Technologien umgehen kann. Es ist daher besonders schön, dass auch beide ausgezeichnet wurden", so Preethi Mariappan, Chief Creative Officer bei Razorfish Deutschland. "Wir freuen uns sehr, bei diesem bedeutenden Online-Award gleich dreimal erfolgreich sein zu können. Ein großer Dank an die Jury und natürlich an das Publikum", so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland.

Bildquelle: @Razorfish

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14 50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Firmenportrait:

Razorfish ist die international führende Agentur für Digitale Transformation und einer der Pioniere für Marketing im digitalen Zeitalter. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Dabei bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Strategie, Kreativität und Media zusammen. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten an 25 Standorten weltweit; darunter Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Italien, Kanada, Singapur und die USA. In Deutschland arbeiten rund 200 Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin und München für Kunden wie Audi, DHL, IKEA und UBS.

Razorfish ist ein Teil der Publicis.Sapient Plattform innerhalb der Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.com und razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.
Razorfish. Here for tomorrow.?

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.