Terrassenheizung Komplettsysteme von naturwaerme.org

Veröffentlicht von: naturwaerme.org
Veröffentlicht am: 27.09.2016 15:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Freiluft- Saison verlängern mit einer Terrassenheizung von naturwaerme.org Komplettsysteme für den professionellen Einsatz

Sie betreiben eine Gastronomie mit Außenbereich? Verlängern Sie jetzt die Saison. Die Anschaffung einer Terrassenheizung von naturwaerme.org ist eine Investition die sich bereits nach wenigen Monaten amortisiert. Vorteil 1: Sie haben mindestens eine zweimonatige Verlängerung der Nutzbarkeit Ihres Außenbereichs. Das bringt mehr Umsatz. Vorteil 2: Ihre Gäste fühlen sich wohl, bleiben länger und bestellen nach. Vorteil 3: Auch im Sommer ist eine Terrassenheizung für die Abendstunden interessant. Die Wärmestrahlung hält effektiv lästige Insekten fern. Vorteil 4: Egal ob Frühjahr, Sommer oder Herbst. Ein Heizstrahler fällt in jedem Fall sofort ins Auge. Alle Blicke richten sich auf Ihren Betrieb. Vorteil 5: Sie bieten Ihren Gästen einen attraktiven und gut temperierten Raucherbereich. Vorteil 6: Die Betriebskosten sind deutlich geringer als bei einfachen Heizpilzen mit Gasbetrieb. Einen Tisch mit 4-6 Personen eine Stunde voll zu beheizen kostet in der Regel weniger als 50 Cent. Der Gästeumsatz in dieser Zeit dürfte deutlich darüber liegen.
Beispielbilder und Referenzen finden Sie auf der Informationsseite von naturwaerme.org (http://naturwaerme.org/terrassen-heizung/)

naturwaerme.org bietet Beratung und Planung und optional auch die Ausführung aus einer Hand für professionelle Komplettsysteme in der Außengastronomie an. Fragen Sie jetzt unverbindlich an.

Pressekontakt:

naturwaerme.org
Tony Seifert
Maybachstr. 3 63741 Aschaffenburg
06021/8671998
info@naturwaerme.org
http://www.naturwaerme.org

Firmenportrait:

Fachhandel und Systemhaus für Elektrowärme mit Schwerpunkt Infrarotheizungen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.