Durchreisen. Und Durchatmen! Der BADER BOXENSTOPP.

Veröffentlicht von: creative navigation
Veröffentlicht am: 27.09.2016 15:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das BADER HOTEL in Parsdorf bei München bietet den "Bader Boxenstopp" an.

München/Parsdorf, Oktober 2016: Jedes Jahr die gleiche Leier. Der Start in die Herbstferien verläuft holprig: Stau reiht sich an Stau. Nichts geht mehr. Die Kinder auf der Rückbank nörgeln und quengeln "Wann sind wir da?!", die Stimmung im Auto ist auf dem Tiefpunkt. Alle benötigen dringend einen "Boxenstopp" zum Durchatmen, damit der Urlaubsbeginn nicht zum Chaos gerät.

Das Bader Hotel in Parsdorf ist ein perfekter Ort für diesen "Boxenstopp". Über die A 99 können Urlaubsreisende den staugefährdeten Ballungsraum München weiträumig umfahren, sind aber gleichzeitig verkehrsgünstig an die zentralen Nord-Süd-Verbindungen angebunden. Parken kann man direkt vor dem Hotel.

Bereits beim Anblick der klaren, skandinavisch geprägten Holz-Glas-Fassade des Bader Hotels entspannt man sich sofort vom Reisestress. Das im Januar 2015 eröffnete klimaneutrale und nachhaltige Haus könnte in dieser Gestalt auch in Schweden und nicht mitten in Bayern stehen. Dahinter steckt Monika Hobmeier, die weltoffene und zugleich heimatverwurzelte Gastgeberin des Bader Hotels. Hier werden die Gäste herzlich, persönlich und mit Charme von ihr willkommen. Sofort spürt man die berühmte schwedische Offenheit.

Was bietet der "Bader Boxenstopp"? Ab 98 Euro übernachten die Eltern und ab 49 Euro bis zu drei Kinder von 6 - 14 Jahren direkt nebenan im Kingsize-Zimmer (Preise pro Zimmer und Nacht). Die Übernachtung von Kindern unter 6 Jahren im Zustellbett ist kostenlos im Zimmer der Eltern. Im Preis inkludiert ist das Frühstücksbuffet, am Samstag und Sonntag ab 7.30 Uhr (auf Anfrage auch früher) und während der Woche ab 7.00 Uhr. Eilige nutzen das "Bader to Go Breakfast" ab 6.00 Uhr.

Das Bader Hotel bietet 50 Holz-Zimmer im skandinavisch-lichten Design, in denen es wohltuend nach Fichte und Eiche duftet. Der wunderschöne Garten beruhigt mit seiner Präriestaudenbepflanzung Auge und Seele gleichermaßen. Ein Kraftort, der seinesgleichen sucht. Kulinarisch geht das Bader Hotel einen regionalen Weg, man offeriert Selbstgemachtes wie Marmeladen, Gebäck und Aufstriche. Damit man auf der Weiterfahrt in den Urlaub den guten Geschmack des Bader Hotels direkt mitnehmen kann.

Buchung: Telefonisch unter 089/244154 793 oder per E-Mail an katharina.hobmeier@dasbaderhotel.com. Weitere Informationen zum Hotel unter www.dasbaderhotel.com (http://www.dasbaderhotel.com).

Bildmaterial in Druckqualität unter: www.flickr.com/photos/baderhotel (http://www.flickr.com/photos/baderhotel)


Ansprechpartner:
BADER HOTEL - Heimstettener Straße 12 - 85599 Parsdorf bei München
Tel +49(0)89 24415470 - info@dasbaderhotel.com - www.dasbaderhotel.com

Bildquelle: dasbaderhotel.com

Pressekontakt:

creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8 80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de
http://www.creative-navigation.de

Firmenportrait:

PR-Agentur

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.