Rasanter Abschluss der NoSpamProxy Partner Challenge

Veröffentlicht von: Net at Work GmbH
Veröffentlicht am: 28.09.2016 09:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Gewinner der neuen Partner Challenge des Mail-Security-Anbieters NoSpamProxy erleben ein einmaliges Speed&Spa-Event auf der Rennstrecke Bilster Berg. Net at Work bekräftig sein Commitment für den Channel.

Paderborn, 28.09.2016 - Die erste NoSpamProxy Partner Challenge des Mail-Security-Anbieters Net at Work ist mit großer Resonanz und einem ereignisreichen Speed&Spa-Wochenende zu Ende gegangen. Von April bis Juli konnten sich die Partner des Paderborner Unternehmens in fünf Kategorien miteinander messen. Die erfolgreichsten und engagiertesten Partner wurden zu einem Wochenende auf der Rennstrecke Bilster Berg und im Spa des Gräflichen Parks in Bad Driburg eingeladen.

Die Gewinner der NoSpamProxy Partner Challenge 2016 waren:
- Kategorie Größter Umsatz: Sal.A iT-Services GmbH aus Berlin
- Kategorie Größter Suite-Deal: thefi.com GmbH & Co. KG aus Eging
- Kategorie Größte Umsatzsteigerung: Fuchs Datentechnik aus Blaustein
- Kategorie Größte Anzahl Neukunden: MUTAVI-Solutions GmbH aus Neuhof

Im Nachrückverfahren qualifizierten sich zudem die Bechtle Niederlassung Hannover aufgrund der langjährigen guten und erfolgreichen Zusammenarbeit, die solutionIT GmbH aus Bad Oldesloe mit nur einem Neukunden weniger als MUTAVI und last but not least die EDV.de aus Isernhagen mit einer knappen Vervierfachung des Umsatzes.

Bei bestem Wetter erlebten die Teilnehmer mit ihren Begleitern ein aufregendes Programm aus Fahrertraining, verschiedenen Rennläufen und - wer sich traute - als Co-Pilot im Cockpit eines Profi-Rennfahrers. Die Rennstrecke Bilster Berg gilt als eine der anspruchsvollsten Rennstrecken Europas und stellt höchste Anforderungen an Mensch und Maschine. Teilnehmer mit weniger Benzin im Blut konnten derweil im Spa des Grand Resort Gräflicher Park in Bad Driburg die Seele baumeln lassen.

Net at Work verfolgt bei der Vermarktung des Mail Security Gateways NoSpamProxy eine klare Channel-Strategie. Mit NoSpamProxy entwickelt Net at Work die stark nachgefragte Schlüsseltechnologie für den Schutz der Mail-Kommunikation vollständig "Made in Germany". Da die Suite optional neben Anti-Malware/Anti-Spam und Mail-Verschlüsselung auch noch weitergehende Services wie einen sicheren Large-Files-Transfer und eine zentrale Mail-Disclaimer-Lösung bietet, kann nicht nur ein weites Spektrum an Anforderungen abgedeckt werden, sondern Reseller profitieren zudem vom lohnenden Cross-Selling-Potential.

"Die Teilnehmer und unser Team haben als krönenden Abschluss unserer Partner Challenge einen wunderschönen Tag mit bleibenden Eindrücken erlebt. Für mich persönlich waren die vielen guten Gespräche mit unseren Partnern am Rand der Rennstrecke besonders wertvoll", sagt Uwe Ulbrich, Geschäftsführer bei Net at Work. "Wir sehen den konsequenten Ausbau unserer Partnerstrategie als wesentlichen Grund unseres Erfolges. Mit neuen Modulen in unserer Suite und innovativen Betriebsmodellen für Managed Services wollen wir auch in Zukunft unsere Partner stärken."

Weitere Informationen über die integrierte Mail Security Suite NoSpamProxy erhalten Sie hier:
https://www.nospamproxy.de

Interessenten können NoSpamProxy mit telefonischer Unterstützung kostenlos testen:
https://www.nospamproxy.de/de/produkt/testversion

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63 78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Firmenportrait:

Die 1995 gegründete Net at Work GmbH ist Softwarehaus und Systemintegrator mit Sitz in Paderborn. Gründer und Gesellschafter des Unternehmens sind Geschäftsführer Uwe Ulbrich und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Exchange und Skype for Business betreibt.
Als Softwarehaus entwickelt und vermarktet Net at Work mit NoSpamProxy eine integrierte Gateway-Lösung für Secure E-Mail. NoSpamProxy bietet sichere Anti-Malware-/Anti-Spam-Funktionen, eine automatisierte E-Mail-Verschlüsselung sowie einen praxistauglichen Large File Transfer auf einer technischen Plattform. So garantiert der modulare Ansatz von NoSpamProxy eine vertrauliche und rechtssichere E-Mail-Kommunikation. Die Experton Group sieht NoSpamProxy als Product Challenger für E-Mail- und Web-Kollaboration. Zu den mehr als 1.800 Unternehmen, die die Sicherheit ihrer Mail-Kommunikation NoSpamProxy anvertrauen, gehören u.a. DaimlerBKK, Deutscher Ärzte-Verlag, Hochland, Komatsu Mining, das Kommunale RZ Minden-Ravensberg/Lippe und SwissLife. Weitere Informationen zur E-Mail Security Suite NoSpamProxy finden Sie unter www.nospamproxy.de.
Im Servicegeschäft bietet Net at Work ein breites Lösungsportfolio rund um die IT-gestützte Kommunikation und die Zusammenarbeit im Unternehmen mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Portfolio von Microsoft. Als Microsoft Gold Partner für Messaging, Communications, Collaboration and Content, Cloud Productivity und Application Development gehört Net at Work zu den wichtigsten Systemintegratoren für Microsoft Exchange, SharePoint und Skype for Business. Das erfahrene Team von langjährigen IT-Experten verfügt über umfassendes Know-how bei der Umsetzung individueller Kundenanforderungen und berücksichtigt bei Projekten neben der Skalierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit der Lösung auch die Einhaltung der definierten Zeit- und Budgetziele. Kunden finden somit bei allen Fragen kompetente Ansprechpartner, die ihnen helfen, modernste Technologien effizient und nahtlos in bewährte Geschäftsprozesse zu integrieren. Zu den Kunden im Servicegeschäft gehören u.a. Goldbeck, Miele, die Spiegel Gruppe, die Universität Duisburg-Essen sowie Wincor Nixdorf.
Weitere Informationen zum Unternehmen Net at Work und dem Serviceangebot finden Sie unter www.netatwork.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.