Nebenkosten-Bremse durch kontrollierte Energiehändler

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 28.09.2016 09:48
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Schutz vor Qualitätsmängeln und falschen Abrechnungen

sup.- Nicht nur die Höhe der Miete, sondern auch die Nebenkosten spielen bei der Wohnungssuche eine immer wichtigere Rolle. Ihr Anteil an den Wohn-Gesamtausgaben bildet mittlerweile für viele Interessenten eine beträchtliche Hürde. Umfragen haben gezeigt, dass der Wunsch nach einem stärkeren Engagement der Hausbesitzer für wirksame Kostenbremsen groß ist, vor allem beim Wärmebedarf und den daraus resultierenden Energiekosten. Solche Maßnahmen müssen nicht immer mit enormen Investitionen verbunden sein. Ein erster Schritt ist oft schon die bessere individuelle Zuordnung der Verbrauchserfassung in einem Mehrfamilienhaus. Und bereits beim Brennstoff-Einkauf können die Eigentümer unnötige Belastungen durch fehlerhafte Lieferabrechnungen vermeiden: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel (http://www.guetezeichen-energiehandel.de) weist auf Anbieter mit nachgewiesener Lieferqualität und regelmäßig überwachter Messtechnik hin. Die Händler-Kontrollen schützen die Energieverbraucher vor falsch erfassten Liefermengen und vor Heizungsausfällen aufgrund mangelhafter Produktgüte (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.