Jetzt erschienen: Fairtrade-Kataloge "Fair Food 2016/2017" und "Fair Schenken 2016"

Veröffentlicht von: MVG Medienproduktion
Veröffentlicht am: 28.09.2016 11:41
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Der neue FAIR FOOD-Katalog bietet VerbraucherInnen eine große Auswahl an Lebensmitteln & Delikatessen aus fairem Handel (Fairtrade) wie Kaffee, Schokoladen, Honig, Reis und vieles mehr. Zudem ist im Katalog eine große Auswahl an Fairen Geschenkpaketen zu finden. Alle Geschenksets enthalten Fairtrade-Lebensmittel: von Wein-Geschenksets über Weihnachts-Geschenkpakete bis zu großen Geschenkkörben. Alle Präsente sind auch in größerer Stückzahl bestellbar und können auch individuell zusammengestellt werden.

Im FAIR SCHENKEN-Katalog werden zahlreiche neue Fairtrade-Deko- und Geschenkartikel vorgestellt, wie Capiz-Anhänger oder Körbe, sowie eine kleine aber feine Auswahl an Jahreskalendern, Adventskalendern und Geschenkbüchern.

Alle Lebensmittel und Geschenkartikel stammen aus garantiert Fairem Handel. Die Fairtrade-Lebensmittel sind zudem zum großen Teil in Bio-Qualität! Sie sind umweltfreundlich, nachhaltig und fair produziert von Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Fair gehandelt (Fair Trade) bedeutet, dass die Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika faire Preise für ihre Produkte erhalten. Bei der Produktion der Waren ist ausbeuterische Kinderarbeit ausgeschlossen. Bei der Herstellung der Produkte wird auf Umweltverträglichkeit geachtet. Diese und weitere Kriterien für Fair Trade-Produkte werden von der internationalen Fair-Labelling-Organisation (FLO) festgelegt und überwacht.

Die Kataloge erhalten Sie kostenlos bei der MVG unter www.eine-welt-shop.de. Weitere Informationen zur MVG finden Sie unter www.eine-welt-mvg.de.

Pressekontakt:

MVG Medienproduktion
Sandra Radermacher
Boxgraben 73
52064 Aachen
Tel. 0241/47986-732
radermacher@eine-welt-mvg.de

Firmenportrait:

Die MVG ist ein Versandunternehmen mit einem breiten Leistungsspektrum und einer ethisch motivierten Zielsetzung. Durch unsere Tätigkeit als Versandhändler wollen wir zum interkulturellen Dialog beitragen und den Fairen Handel aktiv fördern. Sozial verantwortliches Wirtschaften und der schonende, nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen sind für uns selbstverständlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.