Tourico Holidays geht Partnerschaft mit Spaniens größtem Touristikkonzern Globalia ein

Veröffentlicht von: B & B Medien
Veröffentlicht am: 28.09.2016 11:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Globaler Reisegroßhändler verzeichnet starke Zuwächse bei Hotelbuchungen in Spanien und eröffnet neues Büro

BARCELONA, Spanien - 28. September 2016 - Tourico Holidays geht eine neue Partnerschaft mit Globalia, einem der größten Reisevermittler Spaniens, ein. Globalia erhält damit Zugang zu über 100.000 Hotels aus dem Tourico Holidays Bestand weltweit, um dem stark ansteigenden Bedarf an Reisen in und aus Spanien nachzukommen.

Die Hotelreservierungen aus Spanien als Quellmarkt verzeichneten einen Zuwachs von 34 Prozent in 2016. Der Hauptgrund dafür sind laut Tourico Reservierungen für Nordamerika, die einen Anstieg von 73 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Der Asiatisch-Pazifische Markt (+34 Prozent), Lateinamerika (+25 Prozent) und Europa (+8 Prozent) tragen ebenfalls zu dem signifikanten Gesamtwachstum bei.

"Mit den zunehmenden Auslandsreisen aus Spanien können wir durch unsere neue Kooperation mit Globalia nicht nur das Wachstum in der Region unterstützen, sondern auch den spanischen Reisenden Zugang zu noch mehr Reiseprodukten zu unschlagbaren Preisen sichern," so Nadia Younes, Regional Sales Director in Spanien, Portugal und Frankreich für Tourico Holidays.

Laut Tourico gab es auch einen Anstieg bei den Hotelbuchungen in Spanien für 2016 um 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Zuwachs an Hotelreservierungen in Spanien ist hauptsächlich zurückzuführen auf Buchungen aus den Vereinigten Staaten (+ 179 Prozent), Großbritannien (+117 Prozent), China (+ 189 Prozent), Mexiko (+150 Prozent), Brasilien (+ 98 Prozent), Kanada (+126 Prozent), Australien (+113 Prozent), Schweden (+74 Prozent) und Norwegen (+57 Prozent).

Um dem steigenden Inlandsbedarf gerecht zu werden, hat Tourico erstmals eine Geschäftsstelle in Spanien eröffnet. Ein Team von Angestellten, zugeordnet zu Madrid, Palma, Bilbao, Andalusien, Portugal und dem Rest Spaniens, wird in einem neuen Büro in der Via Laietana in Barcelona arbeiten.

"Auf Grund des anhaltenden boomenden Tourismusmarktes in Spanien, kaufen Reiseveranstalter und Großhändler weltweit dort mehr Produkte." so Younes. "Um die wachsende Nachfrage bedienen zu können, schließt unser lokales Team daher strategische Verträge sowohl mit großen als auch mit kleinen Anbietern im ganzen Land."

Bildquelle: Tourico Holidays

Pressekontakt:

B & B Medien
Daniel Barchet
U3 24/25 68161 Mannheim
062112267930
th@bubm.de
http://www.bubm.de

Firmenportrait:

B & B Medien Multimediale PR-Agentur

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.