Chinesischer Nationalcircus - Neue Show: „The grand Hongkong Hotel“

Veröffentlicht von: COFO Concertbüro Oliver Forster GmbH & Co.KG
Veröffentlicht am: 28.09.2016 12:06
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Der Chinesische Nationalcircus präsentiert sein neues Programm 2017 in Deutschland (Foto: Tim Foltin)
(Presseportal openBroadcast) - Neues Programm, neue Wunder! Auch in der kommenden Saison zeigen die Ausnahmeartisten des Chinesischen Nationalcircus dem europäischen Publikum die Einheit von Körper, Geist und Seele. Der Circus hat in den letzten Jahren bereits legendäre Standorte, Städte sowie Metropolen Chinas thematisiert und deren faszinierende Kultur vorgestellt – nun ist nach den Erfolgsshows wie „Shanghai Nights“, „Verbotene Stadt“ und „Chinatown“ der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte an der Reihe: Hongkong!

Die preisgekrönten Akrobaten werden wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Artisten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im HONGKONG HOTEL zusammen und nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise in eine faszinierende Welt.

Shows des Chinesischen Nationalcircus haben neben atemberaubender Akrobatik immer auch eine tiefgehende Handlung zu bieten, so auch in „The grand Hongkong Hotel“: Von hier aus machen sich Menschen aller Herren Länder, aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg, um in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen, um sie und sich zu erkunden, Geschäfte zu machen, Handel zu treiben oder um einfach das Glück zu finden. Die Magie des Fortschritts trifft auf die traditionell asiatische Poesie und ein erleichterndes Lachen folgt der akrobatischen Sensation. Die Zutaten des Chinesischen Nationalcircus eignen sich hervorragend, ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse zu entzünden. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren.

Hongkong war von Mitte des 19. bis zum Ende des letzten Jahrhunderts die britische Kronkolonie im südchinesischen Meer, umgeben von dem großen allgegenwärtigen Reich der Mitte. Nicht zuletzt ist es auch dieser besonderen Position zwischen den Welten geschuldet, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten. Heute noch gehört diese Region zu den dicht besiedeltsten Gegenden der Welt. Und damit ist das dortige Leben stets auf der Überholspur, prädestiniert dazu, den Spirit dieser Stadt, die Geschäftigkeit Chinas, den Fleiß der Chinesen, das Wachstum von Handel und den Fortschritt des Lebens im gesamtasiatischen Raum zu symbolisieren. Ihrer jahrtausendealten Tradition verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt, sucht sich Hongkong so seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.

Chinesischer Nationalcircus – „The grand Hongkong Hotel“ 2017:

04.01.2017, D - Ingolstadt/Festsaal
25.01.2017, D - Passau/Dreiländerhalle
27.01.2017, D - Traunstein/Chiemgauhalle
19.02.2017, D - Altötting/Kultur + Kongress Forum
21.02.2017, D - Regensburg/Audimax

Vorverkauf: Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kinder unter 14 Jahren erhalten 50% Preisnachlass auf Tickets in allen Preiskategorien!

Infos: www.cofo.de, www.eventim.de

Pressekontakt:

COFO Concertbüro Oliver Forster GmbH & Co.KG
Katja Albrecht
Dr.-Emil-Brichta-Str. 9
94036 Passau
E-Mail: katja.albrecht@cofo.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.