Hex, Hex Verhext

Veröffentlicht von: FEZ-Berlin
Veröffentlicht am: 28.09.2016 13:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Schaurig schöne Herbstferien rund um Halloween 15. bis 30. Oktober 2016

(NL/4057425480) Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa So 12-18 Uhr
Ticket: 4,- , Familie ab 3 Pers. 3,50 (inkl. Kindermuseum)
Ferienticket: 16,- , Ticket für Hortkinder: 3,50

In den Herbstferien und rund um Halloween sind vom 15. bis 30. Oktober die Hexen los. Auf dem Hexentanzplatz, am Kahlen Berg, bei der Fahrt mit der Harzbahn oder auf dem Hexenmarkt vom Keller bis zum Dach, im FEZ ist alles verhext!

In 16 Tagen erleben Ferienkinder eine Hexenwelt, in der sie selbst zu Hexen und Zauberern werden. Sie tauchen ein in das Leben von Hexen und Zauberern und erlernen dabei einiges, was ihnen wie verhext vorkommen wird.

Wie reitet man auf einem Hexenbesen? Wie funktioniert das Hexen-Einmaleins? Was braucht man für den Hexenführerschein? Wie tanzen Hexen? Welche Rezepturen brauchen spezielle Elixiere und wie funktioniert der Roßtrappe-Mutsprung?

Bei all diesen Aktivitäten sollten sie acht geben. Zwei bekannte Figuren treiben ihr Unwesen: Irrwitzer und Stadthexenmeister Pineiß. Es gilt, deren Untaten auf Hexenart zu verhindern. Wie das geht? Ferienkinder finden es gemeinsam heraus.

Das Mitspielevent verspricht Kindern und Familien eine magische Welt, die in jedem Fall Spaß macht und neue Zauberkräfte verleiht!

An den Wochenenden:
15. und 16. Oktober, jeweils 17 Uhr: Feuershow
22. und 23. Oktober, jeweils 15 und 17 Uhr: Hexentanz
30. Oktober: Großes Hexenfest mit Umzug, Trommeln, Feuer und wilden Hexen

Weitere Infos unter <a href="http://www.fez-berlin.de" title="www.fez-berlin.de">www.fez-berlin.de</a>

PROGRAMM DER FEZ-BÜHNEN

Der kleine Wassermann (410 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung mit mitreißender Live-Musik nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Sa 15.10., 15.30 Uhr

Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)
Puppenbühne Allerhand
Ein Wettlauf zwischen Hase Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch kommt und seht selbst
Sa 15. So 16.10., 14 16 Uhr

Wind im Gummistiefel (ab 2 J.)
TheaterFusion
Theater für die Allerkleinsten!
Di 18. Mi 19.10., 10.30 Uhr

Pippi Langstrumpf (511 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt
Mi 19. Do 20.10., 11 Uhr
Sa 22.10., 15 Uhr

Fünfter sein (ab 4 J.)
Christiane Kampwirth
Eine witzige und rasante Inszenierung, die von der Angst vor dem Unbekannten erzählt und sich im weitesten Sinne um das Thema Warten dreht.
Sa 22. So 23.10., 14 16 Uhr
Di 25. Do 27.10., 10.30 Uhr

Die Reise zum Mittelpunkt der Welt (ab 6 J.)
Erfreuliches Theater Erfurt
Vorhang auf für Professor Lindenbroock und Arne Saggnusson! Die beiden Abenteurer machen sich auf zu einer rasanten Forschungsreise, die alles andere als gewöhnlich ist
So 23.10., 15.30 Uhr
Di 25.10., 11 Uhr

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein (ab 4 J.)
Erfreuliches Theater Erfurt
Eine lebendige, fantasievolle Version des grimmschen Märchens, die nicht nur bei den jungen Zuschauern für viel Heiterkeit sorgt.
Mo 24. Mi 26.10., 10.30 Uhr

Mio, mein Mio (612 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Astrid Lindgrens Mio, mein Mio ist ein poetisches Meisterwerk. Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt.
Do 27.10., 11 Uhr
Sa 29.10., 15.30 Uhr

Schneewittchen und die sieben Zwerge (ab 4 J.)
Puppenbühne Allerhand
Hinter den sieben Bergen wohnen die sieben fleißigen Zwerge
Sa 29. So 30.10., 14 16 Uhr

orbitall Raumfahrzentrum in den Herbstferien:

Hexenflug ins All
Mo-Fr 14.30-16 Uhr

Erlebniswelt orbitall
Sa So 16.30-18 Uhr

Pressekontakt:

FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2 12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
www.fez-berlin.de

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.