Vorsorge und Trauerbewältigung in Sonthofen - LUMEN Bestattungen

Veröffentlicht von: LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K.
Veröffentlicht am: 28.09.2016 14:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Vorsorge und Trauerbewältigung: LUMEN, Sonthofen - für den Bestattungsfall

"Lumen". Getreu der Bedeutung des lateinischen Wortes, das Licht bedeutet, bieten die Mitarbeiter des gleichnamigen Bestattungsdienstes in Sonthofen Beistand und Hilfe bei der Trauerbewältigung. Hier erhalten Sie aber auch hilfreiche Tipps und Hinweise in Sachen Vorsorge. Denn wer für das Unvermeidliche Vorsorge trifft, kann den Hinterbliebenen die Bürde der Trauerbewältigung ein wenig erleichtern.

Die ersten hilfreichen Meilensteine, die Trauernde auf dem schwierigen Weg der Trauerbewältigung passieren, sind Anteilnahme und persönliche Hinwendung. Dennoch ist und bleibt Trauerbewältigung stets etwas, was die trauernde Person im Wesentlichen selbst bewältigen muss. Drei bis fünf Jahre dauert es bis zur Wiedererlangung des seelischen Gleichgewichts, sagen Psychologen. Die eigenen Gefühle zu akzeptieren, besonders am Anfang dem Schmerz gebührend Raum geben und ihn nicht über längere Zeit hinweg mit Medikamenten zu betäuben und anhand eines realistischen Planes den Alltag zu bewältigen versuchen, sind wertvolle Empfehlungen, die sich tausendfach bewährt haben. Letztendlich erfordert erfolgreiche Trauerbewältigung aber auch, sich schrittweise auf eine neue Lebensperspektive zu konzentrieren.

Hilfe und Rat bei Trauerbewältigung und Vorsorge - Bestattungsdienst LUMEN, Sonthofen

"Wir sind immer für Sie da, Tag und Nacht und auch an Sonn- und Feiertagen". Seit vielen Jahren halten sich die Mitarbeiter des Bestattungsdienstes LUMEN, Sonthofen, an dieses Versprechen. Insbesondere unmittelbar nach Eintritt des Trauerfalls benötigen Hinterbliebene nicht nur Zuspruch, sondern auch praktischen Rat und Hilfe, um mit der neuen Realität klarzukommen. Untrennbar verbunden mit der anfänglichen Trauerbewältigung sind die anstehenden "Erledigungen": Behördengänge, Organisation und Ausrichtung der Trauerfeierlichkeiten und der Beisetzung und die damit im Vorfeld zu treffenden Entscheidungen. Während all dieser Schritte stehen die Mitarbeiter des Sonthofener Bestattungsunternehmens den Hinterbliebenen tatkräftig und einfühlsam zur Seite und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur anfänglichen Trauerbewältigung.

Vorsorge = Fürsorge für die Hinterbliebenen

Wer Vorsorge für den Bestattungsfall trifft, verrät Fürsorge für die Angehörigen. Gerade auch im Bereich der Vorsorge ist der Rat des Bestattungsinstituts gefragt. Sowohl im Hinblick auf die unterschiedlichen Arten der Vorsorge, der damit verbundenen Kosten als auch den damit im Zusammenhang stehenden Versicherungsmöglichkeiten. Professionell, zuverlässig kompetent und mit der nötigen Sensibilität beraten die Mitarbeiter des Sonthofener Bestattungsdienstleisters Sie in sämtlichen Fragen der Vorsorge für den Bestattungsfall.

www.bestattungen-woelfle.de (http://www.bestattungen-woelfle.de)

Pressekontakt:

Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250 80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Firmenportrait:

Trauerbewältigung und Vorsorge - LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K. in Sonthofen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.